Sunset verkaufen: Dies ist, wer dieses atemberaubende 44-Millionen-Dollar-Haus gekauft hat

Bildquelle: Oppenheim Group

Dieses atemberaubende Haus in Los Angeles im Wert von 44 Millionen US-Dollar war der Mittelpunkt der ersten Staffel von Sonnenuntergang verkaufen. Auf Anhieb zeigten die Agenten der Oppenheim Group die 360-Grad-Aussicht vom Dach des Hauses sowie alle Annehmlichkeiten, die das Haus bot. Sie zeigten auch die Provision, die für jeden, der den Deal abschloss, zu gewinnen war – über 1 Million US-Dollar. In zwei Staffeln der Show verkaufte sich das Haus jedoch nicht. In der dritten Staffel teilte der Eigentümer der Oppenheim-Gruppe, Jason Oppenheim, den Mitarbeitern – und Zuschauern – die gute Nachricht mit, dass er das Haus für 35,5 Millionen Dollar verkauft hatte. Was wir aber wirklich wissen wollen, ist, wer dieses Haus gekauft hat?!

Das LA Times berichtete im Dezember 2019, dass das Haus offiziell für 35,5 Millionen US-Dollar verkauft worden war, gab jedoch nicht bekannt, wer der Käufer war. Das 20.000 Quadratmeter große Haus wurde ursprünglich im August vom Immobilienentwickler Jeff Thomas für 43,9 Millionen US-Dollar auf den Markt gebracht. Der Preis wurde jedoch auf 40 Millionen US-Dollar gesenkt, bevor es schließlich für 35,5 Millionen US-Dollar verkauft wurde. Ein paar Tage später, Vielfalt berichteten, dass die Käufer Tom und Lisa Bilyeu waren, die Mitbegründer von Quest Nutrition.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Lisa Bilyeu (@lisabilyeu) am 9. August 2020 um 7:03 Uhr PDT

Quest Nutrition wurde im August 2019 für 1 Milliarde US-Dollar an Atkins verkauft, was den Bilyeus eine kräftige Gehaltsabrechnung gab, um ihr neues Zuhause zu kaufen. Sie hatten das Unternehmen bereits 2016 verlassen, behielten jedoch bis zur Akquisition einen erheblichen Teil des Eigenkapitals von Quest bei Vielfalt. Jetzt konzentriert sich das Paar auf das Podcast- und Unterhaltungsunternehmen Impact Theory und den Aufbau einer eigenen Marke. Bevor sie in diesem Haus lebten, lebten sie Berichten zufolge in einem Herrenhaus in Beverly Hills, das 11.000 Quadratmeter groß war und sie etwas mehr als 8 Millionen Dollar kostete. Sprechen Sie über ein Upgrade.

Weiterlesen  Wir lieben es, dass die Walking Dead eine klassische 80er-Jahre-Melodie für ihren großen Fluchtplan verwendet haben

Sunset verkaufen: Wer ist überhaupt der Typ, dem das 75-Millionen-Dollar-Haus gehört??

Das Haus in der Hillside Avenue in den Hollywood Hills ist wirklich beeindruckend. Es verfügt über fünf Schlafzimmer und neun Badezimmer, einen riesigen Pool und einen Wasserfall, einen 15-Fuß-Fernseher im Freien, eine rekordverdächtige Dachterrasse, ein Theater, einen Weinkeller, einen Aufzug, eine Sauna, Wellnesseinrichtungen und eine Garage für viele Autos. Es ist der größte Hausverkauf in der Region seit 2012, und es sieht so aus, als ob sich die Bilyeus gut eingelebt haben und verschiedene Fotos von sich in ihrem brandneuen Haus zeigen – auch mit diesem wunderschönen Pool!