Ted Lasso ist die entzückende Show, die ich seit dem Ende von Schitt’s Creek gebraucht habe

0
12

Ich hatte nicht erwartet Ted Lasso um meine neue Lieblingssendung von 2020 zu sein, aber als ich die erste Staffel mit 10 Folgen in zwei Tagen bingte, stieg die Serie schnell an die Spitze meiner Liste. Die Show von Apple TV + dreht sich um den Titel Ted Lasso, einen amerikanischen College-Football-Trainer, der als Leiter des (fiktiven) mittelgroßen Londoner Premier League-Teams AFC Richmond eingestellt wurde. Ted hat jedoch keine Erfahrung im Trainieren von Fußball und ist ungefähr so ​​ein Salz der Erde im Mittleren Westen wie sie kommen. Dies ist eine klassische Fisch-aus-Wasser-Geschichte, die sich in weniger guten Händen leicht zu sehr auf müde interkulturelle Witze stützen und nichts Tieferes erforschen könnte.

Stattdessen, Ted Lasso nimmt thematisch den gleichen Raum ein wie Shows wie Schitt’s Creek und Parks und Erholung. Es ist herzerwärmend und sanft, und es lehnt sich an die Kraft der Gemeinschaft an und an das, was wir erreichen können, wenn wir uns gegenseitig anheben. Es ist eine Umarmung einer Show, und in dieser unendlichen Sperre hatte ich fast vergessen, wie sich eine Umarmung anfühlt.

Ted Lasso übertrifft die Erwartungen dank witzigem Schreiben, überzeugenden Handlungssträngen und einem herausragenden Ensemble, das von Mitschöpfer und Star Jason Sudeikis geleitet wird. Sie kennen Sudeikis, durchweg einen der hellsten Sterne Samstag Nacht Live während seines Laufs von 2005-2013. Seine komödiantischen Fähigkeiten sind eine Selbstverständlichkeit, aber Sudeikis zeigt auch eine unglaubliche emotionale Bandbreite. Ted hätte sich leicht eindimensional und irritierend fühlen können, jemand, der so optimistisch ist, dass sein Kopf in den Wolken steckt. Aber darin liegt das Genie von Ted Lasso: Ted ist zwar positiv und fröhlich, aber kein Idiot, und sein Optimismus entsteht nicht aus Naivität. Er ist großartig darin, Leute zu lesen (er weiß sofort, dass der Starspieler des Teams egoistisch, unreif und übermütig ist) und trägt seinen eigenen Schmerz (zum ersten Mal am Ende der ersten Episode während eines herzzerreißenden Telefonanrufs, der Teds zerfallende Ehe enthüllt).

Weiterlesen  Taylor Swift hatte fast einen epischen Gastauftritt in The Vampire Diaries

Schitt’s Creek geht zu Ende und wir hassen das für Sie. Hier ist also, was Sie als nächstes sehen sollten

Während der gesamten Saison werden Handlungsstränge aufgestellt, die, wenn die Show ein zynisches Weltbild hätte, Ted scheitern oder sich selbst in Verlegenheit bringen würden. Stattdessen laufen die Dinge im Allgemeinen gut (besonders außerhalb des Feldes), und er hebt dabei die Menschen um sich herum auf. Wie Ted sagt, liebt er es, Menschen zu helfen, die beste Version ihrer selbst zu werden, und er ist wirklich gut darin; Wie sich herausstellt, ist es eine unglaublich befriedigende Show, Menschen beim Gedeihen zuzusehen. Indem sie Ted schlau macht und zeigt, wie sich seine Lebensphilosophien auszahlen, zeigt die Show, dass eine Annäherung an das Leben mit einer optimistischen Denkweise an und für sich zum Erfolg beitragen kann. Und die Kraft des optimistischen Denkens wird heute mehr denn je benötigt.

Um die Untertreibung des Jahrhunderts zu verdeutlichen, war 2020 die absolute Hölle: endlose Unsicherheit dank einer verpfuschten Eindämmung von COVID-19 mit einem Präsidenten, der Desinformation verbreitet, eine Wahl mit hohen Einsätzen, bei der die Unterdrückung von Wählern eine echte Bedrohung darstellt, eine fortwährende rassistische Ungerechtigkeit Krise und unzählige andere Schlagzeilen, die mich dazu bringen, mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden zu liegen. Der ständige Strom schlechter Nachrichten ist aus allen Richtungen so unerbittlich, dass man sich leicht zynisch, apathisch und hoffnungslos fühlt.

Aber wenn Sie bereit sind, das Handtuch zu werfen (gute Sportreferenz, ich!), Könnte ich eine oder zwei Folgen (oder 10) von vorschlagen Ted Lasso? Es ist eine wunderbare Erholung von diesem Jahr, nicht nur, weil es entzückend ist, sondern auch wegen der optimistischen Denkweise im Kern. Ted Lasso ist eine fantastische Erinnerung daran, dass es Kraft gibt, an sich selbst zu glauben, und dass wir alle Erfolg haben können, indem wir uns gegenseitig anheben und uns gegenseitig helfen, unser bestes Selbst zu sein. Wie wir bei Ted sehen, macht es Sie nicht dumm oder schwach, an Ihrer Menschlichkeit festzuhalten und mit Optimismus zu führen. In der Tat können sie genau die Dinge sein, die Ihnen letztendlich helfen können, viele der Herausforderungen des Lebens zu meistern.

Weiterlesen  Folgendes wissen wir, wenn wir erwarten können, dass Euphorie für die zweite Staffel zurückkehrt

Bildquelle: Everett Collection