Tiffany Haddish nutzte die Rede ihrer People’s Choice Awards, um auf die vielen Krisen in Afrika hinzuweisen

0
1

Tiffany Haddish möchte, dass Sie wissen, dass sie bereit ist, etwas zu ändern. Während der People’s Choice Awards am Sonntagabend wurde Tiffany zur Filmstarin des Jahres 2020 gekrönt und nutzte ihre Rede als Gelegenheit, um auf die Turbulenzen in Afrika aufmerksam zu machen. Sie bedankte sich zuerst bei ihren Fans und sagte: „Ich möchte jedem einen Gruß aussprechen, der dieses Jahr unter Depressionen oder Stress leidet. Und dann machst du mit Tiffany Haddish etwas an und meinst: ‚Ja, ich fühle mich besser. ‚ Ja, das war für dich. “

Tiffany richtete ihre Aufmerksamkeit dann auf diejenigen, die in Afrika kämpfen, und verwies auf die # EndSARS-Bewegung in Nigeria, die anglophone Krise in Kamerun und den Konflikt zwischen Äthiopien, Eritrea und Dschibuti. „Wenn du da draußen kämpfst, bete ich für dich und ich hoffe, dass alle meine Fans auch für Afrika beten, weil wir nicht die Dinge durchmachen müssen, die wir durchmachen.“ Sie können ihre vollständige Rede oben sehen.

Weiterlesen  Naya Riveras Familie veröffentlicht nach ihrem Tod eine Erklärung: "Der Himmel hat unseren frechen Engel gewonnen"