Timothée Chalamet und Pete Davidson sind das charmante Duo, von dem wir nicht wussten, dass wir es brauchen

0
8

Timmy und Pete spielen ein kleines Lied über Weihnachten in New York. pic.twitter.com/zHEb1JZpo8

– Saturday Night Live – SNL (@nbcsnl), 13. Dezember 2020

Am 12. Dezember hielt die New Yorkerin Timothée Chalamet einen charmanten Monolog als erstmalige Moderatorin von Samstag Nacht Live. Nachdem er seiner Mutter einen süßen Gruß gegeben hatte – die tatsächlich als Hintergrundschauspielerin arbeitete SNL In den Tagen von Dana Carvey und Chris Farley setzte sich Chalamet an ein Klavier und begann sich an Weihnachten in NYC zu erinnern. „Eislaufen auf dem Hudson; Rodeln an der Seite des Chrysler-Gebäudes; Kekse für den Weihnachtsmann im Badezimmer am Busbahnhof der Hafenbehörde“, sagte er mit einem Grinsen. „Nichts geht über das Essen von Cheetos im F-Zug an Heiligabend. Du isst eine Handvoll, dann hältst du die Stange und leckst deine Finger. Das vermisse ich.“

Natürlich dauerte es nicht lange, bis Pete Davidson sich ihm mit seinen eigenen Erinnerungen an Staten Island anschloss. „Wir lassen keine Santa Kekse und Milch. Wir lassen ihn Bud Light und eine weiße Klaue“, sagte Davidson mit einem Grinsen. „OK, etwas anders, aber das ist immer noch New York, oder?“ Fragte Chalamet. Sie können einen Clip des Duos oben sehen.

Weiterlesen  Bevor Sie Netflix's Ratched ansehen, finden Sie hier eine Einführung in den erschreckenden Titelcharakter