Tom Holland und Zendaya sprechen über ihre Beziehung: „Wir fühlten uns irgendwie unserer Privatsphäre beraubt“

0
6

Seit Jahren ist die romantische Beziehung zwischen Tom Holland und Zendaya ein großes Fragezeichen für Fans, die sterben waren, um zu wissen, ob die beiden ein legitimes Paar sind. Viele dachten, die Dating-Gerüchte seien wahr, nachdem sie diesen Sommer einen leidenschaftlichen Kuss an einer roten Ampel gesehen hatten, aber ihr offizieller Status muss noch bestätigt werden. Laut Tom hatte er das Gefühl, dass das virale Foto der beiden, die sich küssen, ihnen die Chance genommen hat, als erster über ihre Beziehung zu sprechen. Während eines kürzlichen Interviews mit GQ sprach der Star von Spider-Man: No Way Home über sein Privatleben und seine Beziehung zu seinem Co-Star.

„Einer der Nachteile unseres Ruhms ist, dass die Privatsphäre nicht mehr wirklich in unserer Kontrolle ist, und ein Moment, von dem du denkst, dass er zwischen zwei Menschen stattfindet, die sich sehr lieben, ist jetzt ein Moment, den die ganze Welt teilt“, Tom sagte und fügte hinzu: „Ich war immer sehr darauf bedacht, mein Privatleben privat zu halten, weil ich sowieso so viel von meinem Leben mit der Welt teile. Wir fühlten uns irgendwie unserer Privatsphäre beraubt.“ Tom enthüllte auch, dass die Ankündigung ihrer Beziehung zur Welt nicht etwas war, was einer von ihnen überhaupt tun wollte, und sagte, er „respektiert sie zu sehr“, um allein über ihre Romanze zu sprechen.

Es ist offiziell: Jeder Spider-Man verabredet sich mit seiner Mary Jane

Zendaya mischte sich später per Telefonanruf ein und erklärte, die Situation sei „ziemlich seltsam und seltsam und verwirrend und invasiv“. Sie fügte hinzu: „Das gleiche Gefühl [wir teilen beide] ist nur, dass, wenn Sie jemanden wirklich lieben und sich um ihn kümmern, Sie wünschen, dass Sie Ihre eigenen wären und etwas, mit dem man umgehen und durchmachen und erleben und genießen möchte zwischen den beiden Menschen, die sich lieben.“

Weiterlesen  Adam Devine und Chloe Bridges haben offiziell den Bund fürs Leben geschlossen!

Abgesehen von ihrer Romanze schwärmte Tom davon, Kameradschaft unter seinen Spider-Man-Co-Stars Jacob Batalon und – natürlich – Zendaya zu finden. Er sagte sogar, dass Letzterer eine Schlüsselrolle bei der Führung seiner neuen Realität gespielt habe. „Sie in meinem Leben zu haben, war so wichtig für meinen Verstand“, sagte er. „Sie ist so gut darin, das Vorbild für junge Männer und Mädchen zu sein. Wenn jemand sagt: ‚Kann ich ein Bild haben?‘, ist es nie ein schlechter Zeitpunkt. Während meine erste Reaktion war: ‚Warum redest du mit?‘ mich? Lass mich in Ruhe.'“

Beide Schauspieler hoffen, ihr Privatleben weiterhin geheim zu halten, bis sie der Meinung sind, dass die Zeit reif ist, darüber zu sprechen, ob sie romantisch verwickelt sind oder nicht. „Das ist nicht meine Geschichte. Es ist unsere Geschichte“, sagte Tom. „Und wir werden darüber sprechen, was es ist, wenn wir bereit sind, gemeinsam darüber zu sprechen.“

Bildquelle: Getty / Karwai Tang

Vorheriger ArtikelEve nimmt eine Auszeit von Queens – Folgendes wissen wir bisher
Nächster ArtikelDie Mondfinsternis im November wird das Leben für diese 4 Sternzeichen auf den Kopf stellen