Triff Lashana Lynch, den Captain Marvel Star, in den du dich verlieben wirst

Als wir uns Marvel’s nächster großer Veröffentlichung nähern, Kapitän Marvel, Wir entdecken langsam mehr und mehr Informationen über den unglaublich mächtigen Superhelden. Sogar in den letzten Monaten wurden uns Tonnen von Anhängern und besonderen Looks, ein paar bekannte Gesichter und ein sehr unscharfer neuer Kumpel erwartet. Aber wenn uns die kürzlich veröffentlichten Charakterplakate irgendetwas verraten, hält Marvel ein oder zwei Geheimnisse in der Nähe der Brust. Ein typisches Beispiel: die brillante Lashana Lynch, die Maria Rambeau spielt, auch bekannt als die beste Freundin und Kopilotin von Captain Marvels menschlicher Person, Carol Danvers.

Im Sommer 2018 besuchte fafaq das Set von LA Kapitän Marvel mit einer Gruppe anderer Journalisten. Während unserer Zeit mitten im Geschehen hatten wir ein Interview mit Lynch. Die Tatsache, dass sie sich dem Marvel-Universum anschließt, ist enorm. Sie ist nicht nur ein frisches Gesicht in der Superheldenwelt, sie ist auch eine ziemlich junge Newcomerin in Hollywood. Und hier ist sie, die in einer der wichtigsten Veröffentlichungen von Marvel des letzten Jahrzehnts neben einer bösen Superheldin Arsch tritt! Um Sie mit dem aufgehenden Stern vertraut zu machen, haben wir eine Handvoll lustige Fakten über den Charakter geschrieben. . . und die entzückende Frau, die sie spielt.

Brie Larson über „Wild“ und „Unapologetic“ Captain Marvel: „Sie kann nicht enthalten sein“

1. Sie spielt die Mutter einer bekannten Marvel-Comics-Figur

„Ich spiele Maria Rambeau, die Mutter von Monica Rambeau, die wir aus den Comics kennen“, erklärte Lynch. In der offiziellen Datenbank von Marvel nimmt Monica Rambeau den Namen Captain Marvel auf sich, nachdem sie sich den Avengers angeschlossen hat. Lynch erzählte uns während unseres Besuchs, dass Monica im Film nur elf Jahre alt ist, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich noch keine eigenen Supermächte entwickelt hat. Trotzdem haben wir das Gefühl, dass dies eine ziemlich einfache Brücke zu einem großen Bildschirm ist Kapitän Marvel Folge.

Weiterlesen  Hier ist die Show, die direkt nach den Super Bowl Wraps erscheint

Die Comics scheinen nicht viele Informationen über Monikas Mutter Maria zu geben. Zum Glück hatten wir Lynch zu uns: „Wir gehen von Anfang an, also gehen wir davon aus, bevor Carol Danvers ihre Kräfte bekam. Wir haben uns Mitte der 90er Jahre eingestellt, was schön ist, weil wir es haben viele Rückblenden. Wissen Sie, Erinnerungen, die wir alle kennen und lieben. „

„Mein Charakter ist zusammen mit Carol Danvers eine Kampfpilotin. Sie sind also aufgefallen, dass wir die starken, getriebenen, mutigen Frauen am Arbeitsplatz sind, in einer auf Männer ausgerichteten Umgebung“, fuhr Lynch fort. „Es ist schön, zurückzublicken und das zu sehen – zu sehen, wie Frauen wirklich durchbrennen können, wenn sie in dieser Umgebung sind und sich immer noch behaupten und keinen Mann haben müssen, der ihnen sagt, was sie tun sollen, wo sie stehen sollen und wie sie aussehen sollen. Und auch Seien Sie bei der Arbeit nicht glamourös: Sie müssen keine Fersen und den Bleistiftrock tragen und sind auf ihrem Ps und Qs. Sie sind einfach ein totaler Schwachkopf, der zur Arbeit geht. „

2. Carols Beziehung zu Maria ist eigentlich sehr wichtig

Maria und Carol waren nicht nur beste Freunde als Kampfpiloten, sie sind auch zusammen groß geworden! „Am Anfang waren sie beste Freunde. Absolute beste Freunde“, sagte sie. „Sie waren in und aus den Häusern des anderen. Carol war sehr nah an Monica.“ Aufgrund dieser gemeinsamen Zeit, so Lynch, haben sie eine ziemlich unglaubliche Bindung. Sie sagte, sie würden sich gegenseitig „vor allem und spirituelle Kraft“ geben. Um die Arbeit zu erledigen, was wir tun – und vor allem weil ich eine afroamerikanische Flugpilotin bin -, bekommt jede andere Frau Sie nur, versteht die Reise. Sie gibt Sie haben genug Kraft, um einfach zur Arbeit zu gehen. „

Weiterlesen  Nun, da ich weiß, dass Brad und Charlize nicht datieren, wünschte ich mir, sie wären Dating

3. Maria ist der Schlüssel zum Reverse Awakening von Captain Marvel

Wenn Sie also hinsichtlich der Zeitlinie verwirrt sind, haben Sie Folgendes herausgefunden. Captain Marvel begann ihr Leben auf der Erde und lebte als Mensch. Schließlich erwachten ihre Kräfte, und sie ging in den Weltraum, um das intergalaktische Böse und so weiter zu bekämpfen. Sie vergisst ihre menschliche Vergangenheit. Dann muss sie während der Ereignisse des Films Rückkehr zur Erde, wo sie all diese Stücke aus ihrer Hintergrundgeschichte freischaltet, von denen sie nicht wusste, dass sie dort waren.

Wie sich herausstellt, könnte ihr Freund Maria diese große Veränderung in unserem Helden sehr wohl auslösen. „Es gibt eine bestimmte Energie, die Sie mit Ihren Freunden teilen, die Sie nirgendwo sonst bekommen können, und sie hat diese Blitze des Gefühls“, sagte Lynch. „Das Gefühl, sie selbst zu sein, indem sie ihren Freund gesehen hat, das Gefühl, zu Hause zu sein, in einem Zuhause zu sein – das mein ist – und das Gefühl, normal und akzeptiert zu sein, fähig zu sein, sie selbst zu sein, ohne ein Objekt zu sein – was ich für nett halte was passiert, wenn sie ihre Kräfte bekommt. “ Das ist ein ziemlich wirkungsvolles Stück dieses fragmentierten Puzzles.

4. Maria Will putzt die Schultern absolut mit Nick Fury

Oh ja. Ihr werdet definitiv Zeuge einer Art Zusammenspiel zwischen Carol, Maria, dem jungen Nick Fury und dem unscharfen kleinen Flerken namens Goose werden. Nick Fury ist völlig einflussreich. Lynch sagte, er sei „dort, um Nick Fury zu sein, um zu retten und zu unterstützen und Dinge umzusetzen“, wenn Carol Danvers beginnt, sich mit ihrer eigenen Identität abzufinden. „Während wir am Set waren, erlebten wir eine Szene, in der Nick, Maria und Captain Marvel ist an Bord eines außerirdischen Raumschiffs, was bedeutet, dass sie definitiv mit auf die Reise geht und nicht nur auf der Erde im Dunkeln bleibt!

Weiterlesen  Möchten Sie 10 Pfund verlieren? Wie lange dies dauern könnte, so ein Experte

5. Wissenswertes: Lynch spielte für Black Panther vor und wurde fast ausgewählt

In der Mitte unseres Interviews erklärte Lynch, dass sie ein langjähriger Marvel-Fan ist und es sich zum Ziel gesetzt hat, in einen Marvel-Film zu kommen. Sie hatte wirklich ihre Ziele im Blick Schwarzer Panther. „Ich bettelte buchstäblich meinen Manager an, mich einzubringen Schwarzer Panther. Ich war in LA und sie hatten noch nicht angefangen, weil sie gerade fertig waren Spider Man,“, erinnerte sie sich.“ Und ich sagte, aber ich bin jetzt hier und ich könnte gerade ein Band machen. Ich mache Seiten, und ich mache nur ein Vorsprechen, und es wird großartig. „

Inzwischen sollte das Ende der Geschichte klar sein. „Es passierte nicht. Ich drehte damals eine Serie und schickte ihnen das Band, und sie liebten es … und dann gab es ein Altersproblem, wie zum Beispiel, ich sah zu jung aus und auch alt für den anderen, und das ist nicht passiert. Ich bin wirklich glücklich, denn Letitia Wright hat es schließlich bekommen, und sie ist bombastisch.

6. Marias Kostüm hat ein süßes kleines Osterei

Ein genauer Blick auf Lynchs Kostüm enthüllte ein sehr süßes kleines Detail: Sie trägt eine Halskette mit der Aufschrift „Monica“ in einem wunderschönen vergoldeten Schriftzug. „Das war meine Idee“, sagte Lynch glühend. „Ja“, sagt Monica, weil es die 90er sind. “ Wie sehr Carrie Bradshaw von ihr.

Kapitän Marvel kommt am 8. März in die Kinos. Ist es schon soweit ?!

Bildquelle: Disney