Überessen auf Keto? Ja, es passiert – 2 RDs erklären, warum und wie man aufhört

Wenn Sie jemals etwas über Keto gehört haben oder es selbst probiert haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass einer der großen Vorteile dieses Gefühls der Fülle ist. Das ist der Tatsache zu verdanken, dass es sich um eine so fettreiche Diät handelt und dass die Fette extrem sättigend sind, sagte der anerkannte Diätassistent Kristin Kirkpatrick vom Wellness Institute der Cleveland Clinic gegenüber fafaq.

Es ist jedoch immer noch möglich, sich beim Keto zu überessen zu fühlen, insbesondere wenn Sie diese Gewohnheiten in der Vergangenheit hatten. Zu wissen, dass die Diät Sie satter halten und dieses Problem „beheben“ soll, wird es noch schlimmer machen. Wenn Sie an Überessen vorbeikommen, müssen Sie herausfinden, was es überhaupt verursacht hat.

Überessen ist geistig

„Überessen ist eher eine Mentalität“, sagte der registrierte Ernährungswissenschaftler Michele Fumagalli von der Northwestern Medicine Running Clinic. Wenn Sie sich weiterhin mit einer fettreichen, kohlenhydratarmen Diät überessen, sagte sie, könnte es sein, dass Ihr Körper einfach an übermäßiges Essen gewöhnt ist. Noch wichtiger ist, dass Sie bereits die Gewohnheit haben, Ihre natürlichen Gefühle von Hunger oder Fülle zu ignorieren.

Wenn es um Überessen geht, sagte Kristin: „Ich sage meinen Patienten oft, dass ich ihnen helfen kann, das Essen zu reparieren, das sie essen, aber beim Erfolg oder bei der Gewichtsreduktion geht es nicht nur darum, was Sie in den Mund nehmen.“ Übermäßiges Essen hat viel mit anderen Faktoren in Ihrem Leben zu tun: Wo Sie leben und arbeiten, in welchem ​​Alter Sie leben, wie Ihre Familie unterstützt wird und sogar Ihre Genetik. Wenn eine Diät, die reich an gesättigten Fetten ist, diese übermäßige Essgewohnheit nicht korrigiert, hat sie wahrscheinlich weniger mit Ihrem Magen zu tun als mit diesen anderen Faktoren.

Weiterlesen  Die Familie von Jussie Smollett teilte gerade eine kraftvolle Aussage zu seinem Angriff

Kontrollieren und verlieren Sie mit diesen 6 Strategien, um das Überessen zu beenden

Sie könnten immer noch Kohlenhydrate oder Zucker haben

Bei der Keto-Diät sollten nur fünf bis zehn Prozent Ihrer Makronährstoffaufnahme Kohlenhydrate sein. „Das gesamte Konzept hinter dem Keto“, erklärte Kristin, „ist, dass Sie die Glukose- und Glykogenvorräte verbrauchen, und wenn der bevorzugte Brennstoff weg ist, verbrennen Sie Fett und setzen Ketonkörper frei.“ Wenn Sie die Grenzen dieser Kohlenhydratgrenze überschreiten, besteht die Gefahr, dass Sie einen Schock bekommen. „Wenn Sie sich selbst mit einer geringen Menge Kohlenhydrate aus einer beliebigen Quelle“ füttern „, wird Ihr Körper aus der Ketose treten und zu Kohlenhydraten zurückkehren, dem bevorzugten Brennstoff“, sagte Kristin.

Das klingt biologisch, aber beide Diätassistenten waren sich einig, dass es immer noch mit Ihrer Denkweise zusammenhängt. „Es gibt einen Diätzyklus“, sagte Michele zu fafaq. „Wir gehen auf eine Diät, wie Keto, und wir nehmen uns Lebensmittel ab, die wir lieben oder uns danach sehnen.“ Vielleicht bekommen wir Heißhunger oder vermissen einfach das Essen. So oder so, irgendwann geben wir endlich nach. Und sobald Sie das Essen gegessen haben, nach dem Sie sich schon immer gesehnt haben, ist es fast unmöglich, aufzuhören. Darüber hinaus sagte Kristin, wenn Sie wissen, dass Sie die Ketose bereits verlassen haben, „vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Sie den Nervenkitzel auch genießen können, wenn Sie nicht dabei sind.“

Wie höre ich mit Keto auf, zu viel zu essen?

Wenn Sie mit übermäßigem Keto zu kämpfen haben, gab Kristin zwei Tipps.

  1. Verfolge dein Essen. Sie empfahl, eine keto-freundliche App zu verwenden. Es gibt viele, aber MyFitnessPal oder KetoDiet sind gute Startplätze. Wenn Sie Ihr Essen in einer App nachverfolgen, werden Sie zur Rechenschaft gezogen und hervorgehoben, wenn Sie Ihre Kohlenhydrat- oder Eiweißgrenzen überschreiten, sagte sie.
  2. Journaling über Überessen. Da übermäßiges Essen so mental ist, könnten Ihre Gefühle von Emotionen ausgehen, die sich nicht auf Ihre Gefühle von Hunger oder Völlegefühl beziehen. Notieren Sie sich, was Sie fühlen, wenn Sie zu viel essen. Insbesondere Langeweile oder Stress verursachen möglicherweise einen Nervenkitzel. Sie könnten sogar versucht sein, zu viel zu essen, „weil das Keto-Gerücht besagt, dass Sie den ganzen Tag über Fett essen und abnehmen können“, sagte Kristin. Indem Sie die mentalen Triebe und Emotionen hinter Ihrem Überessen sortieren, können Sie das eigentliche Problem erkennen und an diesen Angriffen vorbeiziehen.
Weiterlesen  Sandra Oh ist nicht der einzige asiatische Schauspieler, der einen Golden Globe gewonnen hat - Hier sind die Gewinner der Vergangenheit!

„Keto ist eine harte Diät, um einen Lebensstil zu gestalten“, sagte Michele. „Alles oder Nichts.“ Um Ihren übermäßigen Drang sowohl aus geistiger als auch aus körperlicher Sicht zu überwinden, müssen Sie sich mit den Verlangen und Emotionen befassen, die sie antreiben. Es ist schwer, aber auf jeden Fall möglich, und es ist ein Prozess, der dazu beiträgt, Ihre Beziehung zu Nahrungsmitteln zu heilen, unabhängig davon, welche Diät Sie wählen.

Ich habe die Keto-Diät versucht und ich habe jede Sekunde davon gehasst. Bildquelle: Getty / Martin-dm