Vertikales Contouring ist der neueste Makeup-Hack, den Sie ausprobieren sollten

Bildquelle: Getty/Gotham / Contributor

Sie denken vielleicht, dass Sie alle Tipps zum Konturieren kennen – von der Verwendung von Selbstbräuner für einen semi-permanenten Glow bis hin zur Drei-Finger-Methode, mit der das Auftragen von Wangen-Make-up zum Kinderspiel wird – aber es gibt einen relativ neuen Hack, der auf TikTok die Runde macht und den Sie unbedingt in Ihre Sammlung von Make-up-Tricks aufnehmen sollten.

Das von der TikTok-Benutzerin Chloe Paredes entwickelte „vertikale Konturieren“ wird als großartige Möglichkeit angepriesen, die Gesichtszüge runderer Gesichtsformen zu definieren. „Dieser Trick ist in asiatischen Ländern wie Taiwan sehr beliebt“, erklärt der Visagist Jonet Williamson gegenüber fafaq. „Es ist eine großartige Technik, die im Grunde genommen eine Vertiefung für Sie schafft, wenn Ihre Gesichtsform diese nicht von Natur aus hat.“

Ganz gleich, ob Sie ein rundes Gesicht haben, das Sie konturieren möchten, oder ob Sie ein Visagist sind, der täglich mit vielen verschiedenen Gesichtsformen arbeitet, Sie sollten diesen praktischen Trick in Ihrer Tasche haben. Im Folgenden erklärt Williamson, wie vertikales Konturieren bei jedem Hautton funktioniert.

Was ist vertikales Konturieren?

Wie der Name schon sagt, gehen Sie bei der vertikalen Konturierung unterhalb Ihres Wangenknochens vor und konturieren vertikal den hohlen Bereich zwischen diesem und Ihrer Kieferlinie. Dies unterscheidet sich deutlich von der traditionellen Konturierung, bei der in der Regel eine horizontale Linie über Ihren Wangenknochen bis hinauf zu Ihrer Schläfe gezogen wird. „Sie sollten eher einen neutralen Ton als einen extrem kühlen verwenden, da der „Schatten“ einen größeren Bereich abdeckt als bei einer traditionellen Konturierungstechnik“, sagt sie. „Auf diese Weise sieht es so natürlich wie möglich aus.“

Weiterlesen  Diese Maskenbildner arbeiten nur für Tote

Auch wenn es technisch gesehen keine Regeln für das Make-up gibt, werden Sie wahrscheinlich nicht den vollen Nutzen aus diesem Hack ziehen, wenn Sie ein herzförmiges Gesicht haben.

Vertikale Konturierung

„Dieser Look ist eine großartige Möglichkeit, um den Model of Duty-Look zu erzielen“, sagt Williamson. „Er ist auch ziemlich einfach zu erreichen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein rundes Gesicht haben oder nicht, vergleichen Sie Ihr Gesicht mit dem von Prominenten wie Chrissy Teigen, Selena Gomez oder Jennifer Lawrence. Nachdem Sie Ihre Gesichtsform bestimmt haben, sollten Sie Ihre Produkte zusammenstellen. „Ich würde eher eine Creme als ein Puder verwenden, besonders bei helleren Hauttönen“, sagt Williamson. „Sie können zwar mit letzterem abbinden, aber ich finde, dass sich die Creme unendlich viel leichter auftragen und verblenden lässt.“

Williamson empfiehlt das Gegenteil für tiefere Haut, da dunklere Hauttöne im Licht anders aussehen. „Menschen mit tiefen Hauttönen reflektieren das Licht auf eine Weise, die ihre Gegenstücke nicht haben“, sagt sie. „Wenn Sie also diesen Hack anwenden, sollten Sie etwas verwenden, das matt ist, um diesen Effekt abzuschwächen. Ein paar Produkte, die sie empfiehlt, sind der NYX Cosmetics Wonder Stick Contour ($14), das Em Cosmetics So Soft Multi Faceplay Bronze + Sculpt ($30) und das Patrick Ta Major Sculpt Crème Contour & Powder Bronzer Duo ($40).

Während einige Hacks Ihre Aufmerksamkeit mehr verdienen als andere, ist das vertikale Konturieren einer, der von Make-up-Künstlern anerkannt wird. Auch wenn wir uns alle schuldig machen können, in die allgemeinen Techniken zu verfallen, die jeder in den sozialen Medien verwendet, ist dies eine großartige Möglichkeit, sich selbst daran zu erinnern, dass Make-up auf eine Art und Weise verwendet werden sollte, die am besten zu Ihrer spezifischen Gesichtsform und Ihren Vorlieben passt und nicht andersherum.

Weiterlesen  Lassen Sie sich von uns überzeugen, Chest Blush auszuprobieren

Bildquelle: Getty / Gotham