Viola Davis teilt Badass-Fotos von ihrem Frauenkönigstraining und Holy Moly, ihren Armen

0
15

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von VIOLA DAVIS (@violadavis) am 8. Oktober 2020 um 13:17 Uhr PDT

Viola Davis ist fest entschlossen, sich für ihr nächstes Projekt in Form zu bringen. Die 55-jährige Schauspielerin hat kürzlich ein paar Fotos von ihrem Training für geteilt Frauenkönig, ihr bevorstehender Film mit Lupita Nyong’o, in dem sie Nanisca spielt, eine Generalin der Amazonen, eine weibliche Militäreinheit. Die Rolle erfordert, dass Davis hart trainiert, und sie hat die Hilfe von Gabriela Mclain angeworben, um ihre Ziele zu erreichen.

Davis und Mclain arbeiten seit über zwei Jahren zusammen. Mclain sagte Fafaq, sie trainiere Davis dreimal pro Woche und konzentriere sich hauptsächlich auf Ganzkörperübungen. „Montags machen wir normalerweise ein Cardio-Kickbox-Training. Wir konzentrieren uns auf ihre Schläge und Tritte“, sagte Mclain. „Mittwochs arbeiten wir an Kraft, schweren Gewichten, Medizinbällen, vielen Beinen, Oberkörper und immer am Kern.“ Freitags verwendet das Duo Widerstandsbänder, Knöchelgewichte und weitere Tritte, um „starke und schnelle Beine aufzubauen“. Zwischen den Sessions macht Davis Cardio auf ihrem Peloton-Bike.

„Lass mich dir etwas sagen, sie bringt das alles ins Spiel“, schrieb Mclain auf Instagram und beschriftete Fotos von Shamar Benoit. „Sie beschwert sich nicht, sie geht immer an ihre Grenzen, sie ist extrem bescheiden und diszipliniert. Es ist immer ein Vergnügen, Viola zu trainieren. Sie ist ein perfektes Beispiel dafür, wie sich harte Arbeit auszahlt.“ Mclain eloborierte weiter mit Fafaq und sagte, Violas „Trainingsethik sei erstaunlich“, die sie als „wahre Kriegerin“ bezeichnete.

Auf den Bildern können Sie sehen, wie Davis ihre Zeit und Mühe dem Kickboxen und Krafttraining widmet – dieser Medizinball hält meine Bauchmuskeln weh, wenn ich es nur ansehe! Davis ist es gewohnt, ein hartes Training durchzuhalten, und begann dreimal pro Woche, Krafttraining in ihre Routine aufzunehmen. Ihr Fitnessfokus setzt sich Jahre später fort und es zahlt sich auf jeden Fall aus.

Weiterlesen  USWNT-Spieler möchten eine Hymnenrichtlinie aufheben, in der die Spieler aufgefordert werden, "respektvoll zu stehen".