Virgin River: 3 Theorien über diesen Cliffhanger, der in der zweiten Staffel endet

0
14

Virgin River kehrte am 27. November für eine fesselnde zweite Staffel zurück, aber es ist die letzte Folge, in der alle reden. Nachdem Mel (Alexandra Breckenridge) und Jack (Martin Henderson) die ganze Saison über mit ihrer Romantik hin und her gegangen sind, geben sie schließlich zu, dass sie sich im Finale der zweiten Staffel lieben, aber es ist nicht ohne Herzschmerz. Als Mel zu Jacks Bar zurückkehrt, findet sie ihn erschossen und blutend auf dem Boden.

Unnötig zu erwähnen, dass wir nach diesem Cliffhanger-Ende viele Fragen haben. Während Virgin River wurde noch nicht offiziell für die dritte Staffel abgeholt, die Bücher geben uns einen guten Hinweis darauf, dass Jack am Ende in Ordnung sein wird. „Wenn Sie die Bücher gelesen haben, wissen wir alle, dass Jack und Mel dazu bestimmt sind, zusammen zu sein“, neckte Showrunnerin Sue Tenney in einem Interview mit Parade. Davon abgesehen sind wir immer noch neugierig, wer Jack überhaupt erschossen hat. Während Tenney über die Identität des Schützen schüchtern spielte, fügte sie hinzu, „dass nicht alles so ist, wie es scheint“. Also, wer genau ist der Schütze? Scrollen Sie weiter für unsere Top-Theorien.

Hat Calvin Jack am Virgin River erschossen?

Calvin scheint momentan definitiv der wahrscheinlichste Schuldige zu sein. Zu Beginn der Saison spielt Jack mit Calvins Drogenoperation in Virgin River und am Ende der Saison erfährt Jack, dass die Bullen im Begriff sind, seine Baustelle zu überfallen, auf der er seine Drogen verkauft hat. Es ist möglich, dass Calvin davon erfahren hat und jemanden beauftragt, Jack als Rückzahlung zu erschießen.

Weiterlesen  Justin Bieber "fühlt sich komisch" über Pop-Grammy-Nominierungen, sagt, Änderungen seien "unbestreitbar" R & B.

Hat Brady Jack am Virgin River erschossen?

Es ist auch möglich, dass Brady, der mit Jack bei den Marines gedient hat, ihn erschossen hat. In dieser Saison wird Brady in Calvins schmutziges Geschäft verwickelt, als er versucht, sich wieder an das zivile Leben anzupassen. Angesichts der Nähe zwischen ihm und Jack ist es kaum zu glauben, dass Brady ihm absichtlich Schaden zufügen würde, also ist es möglich, dass Calvin ihn gezwungen hat. Immerhin hat er Brady angewiesen, Anfang dieser Saison jemanden zu töten. Das könnte auch erklären, warum der Schütze Jack in den Bauch geschossen hat, anstatt an einen Ort, der ihn leicht töten könnte.

Hat Mike Jack am Virgin River erschossen?

Hatte noch jemand das Gefühl, dass mit Mike die ganze Saison etwas faul los war? Die beiden haben zusammen bei den Marines gedient, aber irgendetwas sagt uns, dass es bei diesem Polizisten mehr gibt, als man sich vorstellen kann. Er war an jedem Schritt von Calvins Abschaltung beteiligt, was bedeutete, dass er auch jeden von Jacks Bewegungen kannte. Vielleicht hat er all diese Informationen an Calvin weitergegeben? Das könnte der Grund sein, warum Tenney sagte: „Nicht alles ist so, wie es scheint.“

Bildquelle: Netflix