Von einem Stadtbewohner zum nächsten: Trainertipps für ein besseres Sommertraining im Freien

0
5

Ein Joggen in meiner Nachbarschaft bedeutet, an jeder Kreuzung anzuhalten, auf überfüllte Parks zu stoßen und sich davon überzeugt zu fühlen, dass die kühle Brise erloschen ist – das sind die Realitäten, die ich erlebe, wenn ich den ganzen Sommer in New York City im Freien trainiere.

Um das Ganze abzurunden, werden im Jahr 2020 die zusätzlichen Aufgaben der sozialen Distanzierung und des Tragens einer Maske in der Öffentlichkeit übernommen. (Erfahren Sie hier, wie Sie sicher draußen trainieren können.)

Diese Faktoren hindern mich jedoch nicht daran, mein Sommertraining im Freien zu genießen. Eugene Moore – ein NASM-zertifizierter Personal Trainer von Blink Fitness – macht auch das Beste aus seiner Situation, indem er Bewegungen priorisiert, die er beim Zugang zu fortschrittlichen Fitnessgeräten oft vernachlässigt hat.

Zum einen helfen öffentliche Mittel Moore dabei, einige seiner aktuellen Übungen wie Ausfallschritte und Liegestütze aufzupeppen – insbesondere Bänke.

„[Öffentliche Bänke] können für Neigungs-Liegestütze verwendet werden, wenn Sie ein Anfänger sind, oder für Liegestütze, wenn Sie fortgeschrittener sind. Sie können auch für Step-Up-, Split-Squat-Variationen und Dips verwendet werden.“ er sagt.

Zählen Sie auch nicht Ihren lokalen Spielplatz aus – Moore fügt hinzu, dass die Kletterstangen zur Not auch als Klimmzugstange dienen können.

Sie können auch öffentliche Treppen verwenden, um Liegestützen oder Kniebeugen für einen intensiven Schweiß eine Neigung hinzuzufügen. Versuchen Sie während Ihres Aufenthalts, zu joggen oder die Treppe für Cardio auf und ab zu gehen.

Zum Glück für Moore sind seine Cardio-Optionen im Freien viel verträumter als eine Treppe.

Obwohl der Kalifornier in einer Stadt lebt, hat er kein Problem damit, auf einen Strandweg zum Laufen und Radfahren zuzugreifen. Wenn dies keine Option ist, wählt Moore einen großen Stadtblock aus, um wie eine Spur herumzulaufen, wodurch das zuvor erwähnte Problem der Kreuzungsunterbrechung gelöst wird.

Weiterlesen  Der Gesetzgeber von Idaho verabschiedete leise ein Gesetz, das Transgender-Mädchen vom Schulsport verbannen könnte

Aber wir haben den Elefanten im Raum immer noch nicht angesprochen: öffentliche Menschenmengen. Es ist eine frustrierende Realität des Stadtlebens – besonders im Jahr 2020.

Wenn Parks, Radwege und Straßen in der Nachbarschaft zu hektisch werden, besteht die Lösung von Moore darin, sich auf einem leeren Parkplatz oder auf offenem Feld (sichere!) Aufzustellen. Da diese Bereiche keine Annehmlichkeiten haben, ziehen sie weniger Menschenmengen an.

Unter diesen Umständen steigert er sein Training mit tragbaren Fitnessgeräten wie Springseilen und Widerstandsbändern, um effektiv ins Schwitzen zu kommen.

„Mit [Widerstandsbändern] können Sie viele der Übungen, die Sie im Fitnessstudio machen, mit Langhanteln und Kurzhanteln wiederholen. Wichtige zusammengesetzte Bewegungen wie Kreuzheben, Kniebeugen und Drücken können alle mit Widerstandsbändern ausgeführt werden“, sagt er. Und was ist mit der brutalen Sommerhitze? Es versteht sich von selbst, dass es so wichtig ist, im Schatten zu trainieren und viel Wasser zu trinken.

Zusätzlich zu dieser Taktik dreht sich bei Moore alles darum, sich selbst in Schwung zu bringen.

„Psychologisch habe ich mich davon überzeugt, dass ich mehr aus meinem Training herausholen kann, wenn ich in der Sommerhitze ins Schwitzen komme“, sagt er.

Wenn Sie in New York City sind und zufällig eine Frau sehen, die schattige Treppen hoch und runter rennt, um sich zu unterhalten und Wasser zu tuckern, können Sie davon ausgehen, dass ich das bin. Fühlen Sie sich frei zu winken.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty / Tempura