Vor 3 Wochen war dieser Golfer Caddying – jetzt ist sie eine Open Championin für Frauen

0
27

Am Sonntag gewann die Golferin Sophia Popov ihren ersten Profisieg bei den Women’s British Open. Es ist ein Meilenstein für jeden Golfer, aber Popovs Sieg könnte einer der unwahrscheinlichsten sein, denn als die LPGA vor drei Wochen neu gestartet wurde, war Popov nicht einmal in der Aufstellung: Sie war Caddy.

„Für mich persönlich ist es eine unglaubliche Geschichte“, sagte der in Deutschland geborene Popov nach dem Sieg laut ESPN. „Es war etwas, von dem ich vor einer Woche nicht hätte träumen können. Es ist unglaublich, dass Golf diese Dinge zulässt … ich hatte so ziemlich die Woche meines Lebens.“

Das Washington Football Team engagiert Jason Wright, den ersten Präsidenten des Black NFL Teams

Popov, weltweit auf Platz 304, verlor letztes Jahr ihre LPGA Tour-Karte und verbrachte das erste Turnier dieses Jahres damit, für ihre Freundin Anne van Dam zu caddieren. Ein Top-10-Ergebnis bei den Marathon Classic vor zwei Wochen brachte ihr einen Platz bei den Women’s Open ein, aber wie ESPN berichtete, nahm Popov nur an diesem Qualifikationsturnier teil, weil Coronavirus-Beschränkungen einige höherrangige Spieler von der Teilnahme abhielten. Popov selbst hatte im vergangenen Jahr erwogen, den Sport zu beenden, nachdem er Rückschläge und Verletzungen erlitten hatte. „Gott sei Dank habe ich nicht“, sagte sie während der Trophäenübergabe. „Ich hatte viele Hindernisse im Weg, deshalb bin ich froh, dass ich dabei geblieben bin.“

Die 27-Jährige beendete die Women’s British Open in Schottland mit sieben unterdurchschnittlichen Ergebnissen, spielte in Schottland und wischte sich vor ihrem letzten Putt die Tränen ab. Der Scheck, den sie für den Gewinn verdient hatte, war 675.000 US-Dollar wert, mehr als das Sechsfache ihres gesamten Karrieregewinns vor dem Sieg.

Weiterlesen  Sehen Sie, wie Football Freestyler Melody Donchet die faszinierendsten Tricks macht - während Sie Fersen tragen

„Natürlich gibt es eine Elite von Spielern, die immer da sind und umkämpft sind“, sagte Popov über ihren unwahrscheinlichen Sieg. „Aber es gibt so viele andere Spieler, die es in einer bestimmten Woche schaffen, und ich möchte, dass sie das Vertrauen haben, dass sie es auch können.“ Beobachten Sie ihren emotionalen letzten Schlag unten.

Erinnere dich an ihren Namen‼ ️

Sophia Popov ist eine große Meisterin! 🏆 # AIGWO | @AIGWomensOpen pic.twitter.com/hAXYDtdZnJ

– LPGA (@LPGA) 23. August 2020

Bildquelle: Getty / Jan Kruger / F & A / Mitwirkender

Bildquelle: Getty / Andrew Redington / F & A / Mitwirkender

Vorheriger ArtikelMöglicherweise können Sie Ihre Empfängnisverhütung anstelle der Pille danach einnehmen, aber seien Sie vorsichtig
Nächster ArtikelWenn Sie beim Kreuzheben mit einem Bein immer das Gleichgewicht verlieren, versuchen Sie stattdessen diese Änderung