Wann können wir einen COVID-Impfstoff erwarten? Die CDC schätzt bereits Mitte Dezember

0
11

Bildquelle: Getty / Mario Tama

Nur wenige Tage nachdem Pfizer berichtet hatte, dass sich sein COVID-19-Impfstoff als zu 95 Prozent wirksam erwiesen hat, gab CDC-Direktor Robert Redfield bekannt, dass der Impfstoff voraussichtlich „Ende der zweiten Dezemberwoche“ verfügbar sein wird. Laut einem Interview, das Redfield mit Fox News geführt hat, geht er davon aus, dass vor Jahresende 40 Millionen Dosen des Impfstoffs hergestellt werden. „Das reicht aus, um 20 Millionen Menschen zu impfen“, sagte er. „Aber dann wird es bis Januar und Februar weitergehen und hoffentlich bis März werden wir sehen, dass Impfstoffe für die breite Öffentlichkeit verfügbar sind.“

Redfield fügte hinzu, dass das Medikament nach seiner Zulassung hierarchisch eingeführt wird, wobei die Bewohner von Pflegeheimen und Gesundheitsdienstleister Vorrang haben. Die Nachricht mag für Millionen von Haushalten im ganzen Land eine Erleichterung sein, aber Redfield fordert die Öffentlichkeit nachdrücklich auf, sich weiterhin an die von der CDC empfohlenen COVID-19-Sicherheitsvorkehrungen zu halten, während wir darauf warten, dass der neue Impfstoff allgemein verfügbar wird. „Ich möchte, dass die Leute wachsam sind, weil wir jetzt um die Ecke gehen“, sagte er. „Du willst nicht die letzte Gruppe sein, die COVID bekommt.“

Bildquelle: Getty

Weiterlesen  Ich habe aufgehört, Proteinpulver in meinen Smoothies zu verwenden, und verwende stattdessen diese proteinreiche Zutat