Wann treffen sich Dash und Lily? Die Antwort ist komplizierter als Sie vielleicht denken

0
19

Basierend auf dem Roman von Rachel Cohn und David Levithan aus dem Jahr 2010 Dash und Lilys Buch der Wagnisse, Netflix ist bezaubernd Dash & Lily präsentiert uns eine Art Anti-Meet-Art in einem Meer von Rom-Coms. Dash (Austin Abrams) und Lily (Midori Francis) senden sich gegenseitig Nachrichten über ein rotes Notizbuch, das Lily im Strand Bookstore pflanzt, und verpfänden ihre informellen Liebesbriefe an eine Reihe verärgerter New Yorker. Sechs Folgen später treffen sie sich natürlich auf einer Heiligabendparty. Aber genau wie ihre Romanze ist die festliche Geschichte, wie sie sich offiziell treffen, kompliziert. Lassen Sie uns also alle Zeiten zusammenfassen, in denen das süße Paar in der Serie zusammenkommt.

Wenn wir technisch sind, haben Dash und Lily tatsächlich ihre erste Begegnung in der ersten Episode, als Lily, bewaffnet mit Lametta-Halsketten, versehentlich auf den belebten Straßen von New York gegen Dash stößt, während sie sich mit ihren Weihnachtsliedern versammelt. Wenn sie „Joy to the World“ singt, denkt er bei sich: „Nun, zumindest kennt jemand die Worte.“ Wenig später holt Dash dann Lilys Notizbuch in der Buchhandlung ab und sie verbringen den größten Teil ihrer Winterpause damit, durch niedliche Nachrichten zu korrespondieren. Während des größten Teils der Serie verlassen sich Dash und Lily spielerisch, ohne sich persönlich zu treffen.

In der sechsten Folge landen sie auf einer Heiligabendparty, auf der sie sich offiziell treffen, obwohl sie nicht wissen, wer die andere Person ist. Wie es das Schicksal wollte, sind sie zu diesem Zeitpunkt mit anderen Menschen zusammen – Dash mit seiner Ex Sofia und Lily mit ihrem aus der Kindheit stammenden, romantisch gewordenen Edgar. Wenn Dash sich darüber aufregt, warum Allein zu Hause 2 ist schlecht, Lily fühlt sich sofort von ihm angezogen. Am Ende unterhalten sie sich kurz, während sie etwas trinken und sich über Lilys schickes Weihnachtskleid unterhalten, auch nicht wirklich in die Partyszene. Nur Dash kennt Lilys Namen durch ihre Korrespondenz im Notizbuch. Sie stehen kurz davor, sich vorzustellen – Dash sagt seinen Namen, aber bevor Lily ihren sagen kann, zieht Sofia ihn für ein romantisches (und ziemlich PG) Date in einem Museum weg. Sprechen Sie über dramatische Ironie!

Weiterlesen  Ingrid Andress 'CMA Awards Performance war so emotional, dass sie selbst zerrissen war

Bevor Lily an Weihnachten auf Pfefferminzschnaps gehämmert wird, trifft sie sich mit ihrer Tante, die versehentlich (vielleicht nicht so versehentlich) Dash’s Namen als Wortspiel verwendet. Lily kommt zu der schrecklichen Erkenntnis, dass sie ihn in der Nacht zuvor getroffen hat. Auf der anderen Seite spürt Dash, nachdem er Sofias Fortschritte zurückgewiesen hat, Lilys roten Stiefel – und ihren Standort – mit einem Hinweis auf eine Mama-App auf und findet sie betrunken mit Edgar rum.

Das erste Mal, wenn sie sich offiziell treffen und wirklich wissen, wer die andere Person ist, streiten sie sich in einem Taxi um ihre Beziehungen zu anderen Menschen. Dash bringt Lily zu ihrer Tante und sie trennen sich, ohne jemals wirklich ein Paar zu sein. Aber dank des Ratschlags seiner Freunde bei einem aufschlussreichen Jonas Brothers-Konzert (ja, es gibt ein Jonas Brothers-Konzert zusätzlich zum exzellenten Soundtrack) gewinnt Dash sie mit einer großartigen romantischen Geste zurück.

Bildquelle: Netflix