Warner Bros. erweitert das DC-Universum ab 2022 mit 6 Superheldenfilmen pro Jahr

0
7

Machen Sie sich bereit, mehr aus dem DC-Universum zu sehen, denn Warner Bros. plant, sechs Superheldenfilme pro Jahr zu veröffentlichen. Am 27. Dezember enthüllte der Präsident von Warner Bros, Walter Hamada, dem New York Times Ab 2022 wird das Unternehmen jährlich bis zu vier DC-Titel in den Kinos und zwei Spielfilme für HBO Max veröffentlichen.

Laut Hamada sind „die teuersten“ DC-Filme für Theaterveröffentlichungen konzipiert, während weniger kostspielige, riskantere Titel wie Batgirl und Giftiger Schock wird ausschließlich auf den Streaming-Dienst fallen. Das Unternehmen wird auch verschiedene DC-TV-Serien für HBO Max entwickeln, die mit den Kinoveröffentlichungen „verbunden“ werden.

Die Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem Disney an seinem Investorentag am 11. Dezember eine Liste neuer Marvel-Filme und -Shows angekündigt hat. Wir haben bereits DCs Der Batman, Der Blitz, Aquaman 2, und Shazam 2 Um uns auf das Jahr 2022 zu freuen, können wir es kaum erwarten zu sehen, was noch für unsere Lieblings-DC-Helden kommen wird.

Bildquelle: Everett Collection

Weiterlesen  Tun Fernsehsender genug für die Repräsentation? Die Arbeit fängt gerade erst an