Warum David Bowies „Starman“ perfekt für den „Lightyear“ -Aghaut ist

Seit der Veröffentlichung des ersten Toy Story -Films ist mehr als 25 Jahre vergangen, und das Franchise erreicht bis heute das Publikum mehrerer Generationen. Zusammen mit den vier Toy Story -Filmen bringen Pixar und Disney die Filmserie mit dem kommenden Spinoff -Film „Lightyear“ neues Leben ein. Mit einer unglaublichen Besetzung, zu der Chris Evans, Keke Palmer, Uzo Aduba und Taika Waititi gehören, sowie eine erstaunliche Handlung und eine atemberaubende Animation sieht „Lightyear“ so aus, als würde es unsere Socken auf Unend und darüber hinaus schlagen.

Mit der Veröffentlichung des offiziellen Trailers am 8. Februar waren die Zuschauer überall neugierig, den Song herauszufinden, dass Buzzyears Weltraum -Reisen perfekt begleitet werden.

Welches Lied ist im „Lightyear“ -Alaler?

In der zweiten Hälfte des Trailers, als Buzz Lightyear auf dem Raumschiff in den Weltraum gebracht wird, spielt David Bowies „Starman“ im Hintergrund. „Starman“ war die erste Single von David Bowies Album von 1972, „The Rise and Fall of Ziggy Stardust und The Spiders From Mars“. Das Lied erzählt eine Geschichte aus der Perspektive von Bowies Alter Ego Ziggy Stardust, den Bowie selbst in einem „Rolling Stone“ -Verview als „dieser erstaunliche Raummann, der herunterkommen wird, um die Erde zu retten“, beschrieben.

„Starman“ ist nicht das einzige Lied mit intergalaktischem Thema von Bowie, mit „Space Oddity“ und „Life on Mars“ unter anderen Fanfavoriten.

Was sind die Texte zu David Bowies „Starman“?

Bowies „Starman“ hat Texte, die ein Bild eines heldenhaften Mannes im Weltraum malen, der dazu bestimmt ist, Hoffnung und Frieden in die Welt zu bringen. Die im Trailer enthaltenen Texte gehen wie folgt:

wartet ein Starman am Himmel
Er würde gerne kommen und uns treffen
Aber er denkt, er würde uns umgehen
Es wartet ein Starman am Himmel
Er hat uns gesagt, wir sollen es nicht blasen
Weil er weiß, dass sich alles lohnt
Er sagte mir
Lassen Sie die Kinder es verlieren
Lassen Sie die Kinder es benutzen
Lassen Sie alle Kinder Boogie

Wie verbinden sich die „Starman“ -Perics mit dem „Lightyear“ -Film?

„Lightyear“ ist ein Spinoff des Toy Story -Franchise, das sich um den menschlichen Charakter dreht, der das geliebte Buzz -Lightyear -Spielzeug inspiriert hat. Ja, du hast das richtig gehört. Buzz Lightyear ist eine Spielzeugversion eines menschlichen Charakters im Film -Franchise – der wusste! Im Film ist Buzz Lightyear (Evans) ein angesehener Weltraumranger, der sich mit Hilfe einer Gruppe von Weltraumrangern und einem Roboterkatze namens Sox (Peter Sohn) in den Weltraum wagt. Inmitten seines Weltraumabenteuers trifft Buzz Roboter und intergalaktische Kreaturen, was seine Reise zu einer wilden Reise macht.

Weiterlesen  Ist "Lightyear" eine Ursprungsgeschichte? Chris Evans bricht es ab

Angesichts Bowies „Spaceman“ handelt es sich um einen heldenhaften Mann, der dazu bestimmt ist, Hoffnung und Frieden in die Welt zu bringen, der Charakter von Buzz scheint einfach in die Rechnung zu passen.

„Lightyear“ wird am 22. Juni in den Kinos veröffentlicht. Bis dahin beobachten Sie den Trailer unten!

Bildquelle: Everett -Sammlung