Warum färben sich jetzt alle die Haare rosa? Ein Psychologe wiegt sich ein

0
60

Jedes Jahr, wenn sich das Wetter erwärmt, sehen Sie Menschen, die ihre Haare rosa färben. Diese kühne und lebendige, aber unkonventionelle Farbwahl ist mittlerweile weit verbreitet. Sie sehen es in Ihren Instagram-Feeds und vielleicht sogar in Ihrer eigenen Freundesgruppe.

Bubblegum-pinkes Haar war schon immer eine trendige Wahl für den Frühling, aber es scheint inmitten der Pandemie noch beliebter zu werden, da alle von Kaia Gerber bis Dua Lipa und zuletzt Demi Lovato die Farbe ausprobieren.

In Zeiten von Stress und Aufruhr, die bis jetzt fast alle 2020 und 2021 zusammenfassen, suchen die Menschen nach anderen Wegen, um die Kontrolle zu erlangen, und ihre Haare sind oft der erste Ausgangspunkt. Das erklärt jedoch nicht, warum Rosa von allen Farben des Regenbogens immer am beliebtesten zu sein scheint – nicht blau, grün oder lila.

Der Grund liegt in der Psychologie. Jede Farbe wirkt sich anders auf Ihre Stimmung aus, und Rosa kann Gefühle der Gelassenheit, Romantik und Jugendlichkeit hervorrufen. „Die beruhigende Wirkung von Pink kann tatsächlich die Stimmung und das Verhalten verändern“, sagte Dr. Naomi Torres-Mackie, Forschungsleiterin bei der Mental Health Coalition und praktizierende Psychologin am Lenox Hill Hospital, gegenüber fafaq. „Menschen, denen die Farbe Pink gezeigt wird, werden körperlich entspannter, weniger feindselig und weniger aggressiv. Unser Geist und unser Körper sind eng miteinander verbunden.“

Bei all der Unsicherheit, die um uns herum auftritt, ist das Färben Ihrer Haare nicht nur ein guter Weg, um einen Neuanfang zu signalisieren und Kontrolle zu erlangen, sondern kann auch direkt beeinflussen, wie Sie sich jedes Mal fühlen, wenn Sie in den Spiegel schauen. Das ist aber noch nicht alles; es kommt auch auf die Konnotationen an, die Sie mit der Farbe haben.

Weiterlesen  OK, Chrissy Teigens Masken-Hack zur Bekämpfung von lästigen Mitessern ist irgendwie brillant Br

„Das ist kulturspezifisch, also spreche ich von amerikanischer Kultur, aber Pink wird normalerweise als romantische, jugendliche, fröhliche und skurrile Farbe angesehen“, sagte Dr. Torres-Mackie. Wenn Sie Ihr Haar in dieser Farbe färben, „können Sie fühlen, dass Sie im Alltag Jubel, Ruhe und skurrile Gefühle ausstrahlen.“

Einsamkeit – etwas, das mehr Menschen als je zuvor in dieser Zeit erleben – kann laut Dr. Torres-Mackie auch ein motivierender Faktor sein. „Da so viele Menschen Schwierigkeiten haben, sich mit anderen zu verbinden und Romantik in der heutigen verkehrten Welt zu finden, kann das Hinzufügen von Pink zu Ihrem Erscheinungsbild eine Möglichkeit sein, das zu verkörpern, was Sie im Moment vermissen“, sagte sie.

Das heißt nicht, dass jeder, der seine Haare rosa färbt, sich einsam fühlt oder nach Kontrolle in seinem Leben verlangt. Es ist auch nur eine lustige Farbe, die Ihre Stimmung aufhellen kann. „Der jüngste Trend bei rosa Haaren könnte eine Möglichkeit für Menschen sein, Hoffnung zu verkörpern, und genau das brauchen wir jetzt“, sagte Dr. Torres-Mackie. „Ähnlich wie das Tragen eines leuchtend gelben Outfits an einem regnerischen Tag Ihre Stimmung aufhellen kann, geht das Färben Ihrer Haare einen Schritt weiter, um eine kühne Aussage der Hoffnung zu verkörpern.“

Bildquelle: Getty / Pascal Le Segretain

Vorheriger ArtikelWie Operation Varsity Blues die „Seitentür“ freigibt, die für die wenigen Privilegierten (Weißen) zugänglich ist
Nächster ArtikelIch schwöre bei diesem $ 7 Kissen Spray für den besten Schlaf aller Zeiten