Wenn Bridgerton für Staffel 2 zurückkehrt – was wahrscheinlich erscheint – wird es köstlich dramatisch sein

0
5

Es dauert nicht lange für Netflix Bridgerton um Sie in sein königliches Drama, seine komplexen Romanzen und seinen cleveren Soundtrack zu hüllen. Am Ende der Debütsaison, die auf dem ersten Roman der Autorin Julia Quinn in der Bridgerton-Buchreihe basiert, wollen Sie mehr und stellen sich die Frage: Was erwartet uns, wenn es eine zweite Staffel gibt?

Nun, zuerst ist es wichtig, das zu beachten BridgertonDie zweite Rate wurde technisch noch nicht bestätigt, aber wir haben Grund zur Hoffnung. Obwohl Netflix keine Verlängerung angekündigt hat, ist Production Weekly – ein Premium-Service, der Nachrichten und Updates zu TV- und Filmprojekten verfolgt – enthalten Bridgerton Staffel zwei auf seinen Produktionslisten im November. Die Dreharbeiten für die zweite Staffel sollten Berichten zufolge im Juli 2020 stattfinden, mussten jedoch aufgrund der COVID-19-Pandemie auf März 2021 verschoben werden. Da die Dreharbeiten für die erste Staffel ungefähr ein Jahr gedauert haben, werden wir die Bridgerton-Familie wahrscheinlich erst 2022 auf den kleinen Bildschirm zurückkehren sehen – wenn Netflix uns natürlich die Freude an einem Follow-up gewährt.

Königlich besessen von Bridgerton von Netflix? Folgendes sollten Sie als Nächstes beachten

Eine weitere Sammlung von Episoden scheint ebenfalls vielversprechend, da es reichlich Quellenmaterial gibt, aus dem man schöpfen kann. Insgesamt gibt es neun Bridgerton-Titel, sodass es nicht an Inspiration für weitere Anpassungen mangelt. Wenn Netflix der Reihenfolge der Buchserien folgt, basiert die zweite Staffel auf Quinns Der Viscount, der mich liebte, das folgt der Liebes- / Lustgeschichte des ältesten Bridgerton, Anthony, der sich in einem befindet Verstrickung mit einer Frau namens Edwina Sheffield und ihrer älteren Stiefschwester Kate.

Weiterlesen  Alabama Snake: Hier ist Glenn Summerfords Status nach seiner versuchten Mordverurteilung

In dem Roman soll Anthony das jüngere Geschwister heiraten, aber er kann es nicht, wenn Kate ihn nicht gutheißt. Schade, dass sie seine Chancen mit Edwina ruinieren will, denn in ihren Augen ist ein reformierter Rechen kein Ehemannmaterial. Aber wenn Anthony und Kates Verachtung für einander zu romantischen Gefühlen werden, werden die Dinge, gelinde gesagt, kompliziert. Der Viscount, der mich liebte befasst sich auch mit Anthonys jahrzehntelangem Kampf um ein ehrenhaftes Erbe, nachdem er nach dem Tod seines Vaters die Rolle des Viscount Bridgerton übernommen hatte.

Offensichtlich gibt es einige saftige Handlungsstränge zu entdecken, und wir können es kaum erwarten, wieder einzutauchen. Hoffen wir nur, dass Netflix die Serie erneuert – andernfalls könnte der Streaming-Service dem schriftlichen Zorn von Lady Whistledown ausgesetzt sein.

Bildquelle: Netflix