Wenn Duft Ihnen Kopfschmerzen bereitet, tauschen Sie diese Haushaltsgegenstände aus

0
13

Wenn das Falten einer Ladung nach der anderen mit sauberer Wäsche zu Kopfschmerzen führt, ist dies möglicherweise nicht der Fall gerade Seien Sie gestresst von Ihrer geschäftigen To-Do-Liste – besonders wenn diese Arbeitssitzung auch mit einem Niesanfall einhergeht. In der Tat können die Nebenwirkungen einer Duftempfindlichkeit gegenüber Ihrem Waschmittel oder Weichspüler auftreten.

Laut Dr. Denisa E. Ferastraoaru, einer Allergikerin bei Montefiore Health System, sind Kopfschmerzen, Atemwegsbeschwerden wie Niesen, laufende Nase, Atembeschwerden oder Husten sowie juckende, wässrige Augen einige der häufigsten Symptome der Duftempfindlichkeit, Hautausschläge und Juckreiz. „Manchmal kann es auch zu Schwindel oder Übelkeit kommen, wenn Sie bestimmten Gerüchen ausgesetzt sind“, sagt Dr. Ferastraoaru.

Während diese Beschwerden für Allergiesymptome repräsentativ zu sein scheinen, ist es wichtig zu verstehen, dass eine Allergie gegen einen Duft und eine Empfindlichkeit gegenüber einem Duft zwei verschiedene Dinge sind.

Zum Beispiel sagt Dr. Ferastraoaru, dass, wenn Sie allergisch gegen einen Duft sind, einer der Duftbestandteile Ihr Immunsystem dazu anregt, Meditierende freizusetzen, um die Substanz zu bekämpfen, was möglicherweise zu Symptomen der oberen und unteren Atemwege und Hautausschlägen führt. „Andererseits löst die Empfindlichkeit gegenüber einem Duft nicht unbedingt die Reaktion des Immunsystems aus, sondern kann eine bestimmte Art von Reizung hervorrufen. Um genau zu sein, kann daher nur ein Allergen eine echte Allergie auslösen, während Reizstoffe Empfindlichkeiten verursachen. Sie Es können Symptome mit Duftstoffen auftreten, wenn Ihre Haut mit einem chemischen Produkt in Kontakt kommt oder wenn Sie es einatmen. “

Und nur weil Sie empfindlich auf eine Zutat reagieren, die beispielsweise in der Kerze auf Ihrer Tischplatte brennt, bedeutet dies nicht, dass Sie durch das Parfüm Ihres Partners auch juckende Augen oder Kopfschmerzen entwickeln.

Weiterlesen  Befolgen Sie den einfachen Trick dieses Therapeuten, wenn Sie aufdringliche oder überwältigende Gedanken haben

„Die Symptome, die bei Ihnen auftreten, hängen direkt mit dem Duftstoff zusammen, mit dem Sie Symptome haben“, sagt Dr. Ferastraoaru.

„Bei einigen Personen sind alle Düfte störend, während bei anderen nur starke Gerüche irritierend sind. Es ist nicht einfach, den Schuldigen zu finden. Abhängig von Ihren Symptomen (allergisch oder empfindlich) kann Ihr Allergologe oder Dermatologe entscheiden, ob eine spezielle Allergie durchgeführt werden muss Hauttests, mit denen Sie feststellen können, welcher Inhaltsstoff Ihre Duftallergiesymptome auslöst. “

Können Sie Ihre Kopfschmerzen identifizieren? Dieser Leitfaden wird helfen

Wenn es um Duftempfindlichkeiten geht, gibt es jedoch keinen diagnostischen Test. Daher wird normalerweise empfohlen, dufthaltige Produkte zu vermeiden.

Dr. Purvi S. Parikh, MD, Allergologe / Immunologe beim Allergy and Asthma Network, stimmt zu, dass parfüm- und farbstofffreie Produkte „sehr zu empfehlen“ sind, wenn Sie auf Duftstoffe reagieren.

Also, wo soll ich anfangen? Zögern Sie nicht, sich bei medizinischen Bedenken oder Fragen an Ihren Arzt zu wenden. Es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen und sich persönlich beraten zu lassen.

Dr. Parikh sagt, dass Weichspüler, Waschmittel, Kerzen, Diffusoren und Lufterfrischer einige der häufigsten Schuldigen in den Häusern von Menschen sind, aber Sie müssen Ihre persönlichen Symptome kennen und wissen, wann sie sich entwickeln. „Sie müssen nur dann frei von Duftstoffen sein, wenn sie Symptome für Sie verursachen, aber ich würde es tun, weil sich diese Symptome mit der Zeit verschlimmern können“, fügt Dr. Parikh hinzu.

Dr. Ferastraoaru fügt hinzu, dass Sie Duftstoffe auch in Kosmetika und Reinigungsmitteln finden können. Wenn Sie Symptome entwickeln, wenn Sie verschiedenen Duftstoffen ausgesetzt sind, entscheiden Sie sich für Duftstoffe, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Symptome ausgelöst werden.

Weiterlesen  Ich habe Zink immer gegen Erkältungen eingenommen, aber Ärzte empfehlen es nicht offiziell - hier ist der Grund

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty Images / Science Photo Library