Wenn ich nach COVID-19 endlich eine Hochzeit habe, wird es mir egal sein, wie viel ich wiege

0
18

Mit 35 Jahren bin ich einer der letzten meiner engen Freunde, die heiraten. Ich erinnere mich, wie ich jeden einzelnen von ihnen beobachtete, wie er sich für ihre Hochzeiten auf das dünnste Selbst reduzierte. Als ich mich vor etwas mehr als einem Jahr endlich verlobte, genoss ich die Idee, mein Training und meine Mahlzeiten zu planen und vor dem großen Tag in die beste Form meines Lebens zu kommen. Ich würde vergießen, wie ich noch nie zuvor vergossen habe! Dafür hatte ich einen monatlichen Plan. Dann schlug die COVID-19-Pandemie ein.

Ich bin nicht übergewichtig und war schon immer ein relativ gesunder Mensch. Als ich mich jedoch verlobt hatte, ging ich in einen Kaninchenbau. Ich verbrachte Stunden damit, schlaksige Instagram-Models in figurbetonten Brautkleidern anzustarren und Begriffe wie „Hochzeitsdiät“ und „Hochzeits-Bootcamp“ zu googeln. Schon beim Brautkleidkauf waren sowohl ich als auch die dort arbeitende Frau davon ausgegangen, dass ich vor der Hochzeit abnehmen würde. Das Kleid gefiel mir, als ich es anprobierte, aber ich wollte es noch Monate später lieben.

Ich begann 2020 mit dem Versuch, meinen Plan zur Gewichtsabnahme zu skizzieren. Ich entschied mich für ein Trainingsstudio, in das ich religiös gehen würde, und gab mir eine teure unbegrenzte Mitgliedschaft, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Dann kam mein Ablösen-für-die-Hochzeits-Plan zum Stillstand. Meine Lieblingstrainingsstudios wurden geschlossen und sogar die Hochzeitsplanung selbst wurde auf Eis gelegt.

An meinem Hochzeitstag war ich der Schwerste, den ich je hatte – und auch der Glücklichste

Monate vor unserer geplanten Hochzeit im September wusste ich in meinem Inneren, dass wir einen neuen Termin vereinbaren mussten. Meine Bedenken verlagerten sich von der Planung einer Hochzeit auf die Suche nach einem neuen Termin, der für unsere Anbieter funktionierte, und informierte unsere Familie und Freunde über die Änderung. Ich fragte mich, wann das normale Leben wieder aufnehmen würde. Als meine Angst vor der Zukunft wuchs, wurden die Fortschritte, die ich bei meinen Fitnesszielen gemacht hatte, zunichte gemacht.

Was ich jetzt so viel mehr will, ist, meine Freunde und Familie umarmen zu können. In der Lage zu sein, mit allen zusammen zu tanzen, die ich liebe.

Wir haben unsere Hochzeit auf das Memorial Day-Wochenende 2021 verschoben. Jetzt, da das neue Jahr da ist, herrscht immer noch Unsicherheit darüber, ob wir die Hochzeit haben können, die wir uns wünschen. Wenn ich mir meine Hochzeit vorstelle, stelle ich mir vor, wie ich durchtrainiert und schön aussehe. Aber was ich jetzt so viel mehr will, ist, meine Freunde und Familie umarmen zu können. In der Lage zu sein, mit allen zusammen zu tanzen, die ich liebe. In der Lage zu sein, Fotos mit meinen Armen um meine Freunde zu machen. Ich möchte feiern, dass ich meine Person gefunden habe und dies mit den vielen besonderen Menschen in meinem Leben tun kann. Ich würde zunehmen, wenn es bedeutet, dass wir die Hochzeit vor COVID haben könnten, die wir uns vorgestellt haben.

Weiterlesen  Kannst du nicht ins Fitnessstudio gehen und Miss Heavy Lifting? Massy Arias Shares Wie man eine Langhantel bastelt

Ich starte dieses neue Jahr mit Fokus auf meine Gesundheit, im Gegensatz zu Gewichtsverlust. Ich habe Sport schon immer als Mittel zum Stressabbau eingesetzt und brauche das jetzt mehr denn je. Ich trainiere, um mich besser zu fühlen. Ich hebe Gewichte, damit ich stärker werden kann und bereite mich darauf vor, eines Tages die Kinder zu heben, die ich hoffe, zu haben. Anstatt Kalorien einzuschränken, esse ich gut, damit ich während dieser anhaltenden Pandemie gesund bleiben kann.

Ich bin bei weitem nicht in der Nähe meines ursprünglichen Zielgewichts, aber erst gestern wandte sich mein Verlobter an mich und sagte mir, dass ich wunderschön aussehe. Jogginghose an, Haare offen, ohne Make-up. Ist das nicht das, worum es beim Heiraten wirklich geht? Sich geliebt und schön fühlen, egal wie viele Zahlen auf der Waage stehen.

Bildquelle: Pexels / Leah Kelley

Vorheriger ArtikelEmma Roberts hat ihr erstes Foto von Baby Rhodes geteilt und ihre passenden Looks sind zu süß
Nächster ArtikelMatt James ist Amerikas erster schwarzer Junggeselle – löscht sein Titel seine biraciale Identität?