Wenn Sie Kombucha hassen, probieren Sie stattdessen OLIPOPs Delicious Digestive-Health Tonic

0
12

Ich liebe alles Soda. Es ist wirklich mein schuldiges Vergnügen. Ich habe eine Marke entdeckt, bei der ich mich weniger schuldig fühle, wenn ich sie so sehr genieße.

Ich schlenderte durch den Supermarkt, als ich diese wunderschönen pastellfarbenen Getränkedosen in einem Kühler entdeckte. Die hübsch dekorierte Verpackung, die mit lustigen Früchten und ästhetisch ansprechenden Schriftarten bedeckt war, hat mir geholfen, also kaufte ich ein paar OLIPOP-Aromen (36 US-Dollar für eine 12er-Packung) und machte mich auf den Weg nach Hause, um eine aufzubrechen.

Erst als ich mich mit dem klassischen Root Beer-Geschmack (meinem Favoriten!) Setzte, bemerkte ich, dass auf der Dose neben einer Briefmarke mit der Aufschrift „pflanzengetrieben, mikrobiomgeprüft“ steht „Unterstützt die Verdauungsgesundheit“.

Wie sich herausstellt, mein lecker Sprudel war eigentlich ein prickelndes Tonikum, das der Darmgesundheit zugute kommt. Die Website von OLIPOP beschreibt ihre Formel als „ein köstlich kohlensäurehaltiges Tonikum, das die Vorteile von Präbiotika, Pflanzenfasern und Pflanzenstoffen kombiniert, um Ihr Mikrobiom zu unterstützen und die Gesundheit des Verdauungssystems zu fördern.“

Die Website bricht ihre Logik auf, indem sie erklärt, wie jeder aus Billionen einzelliger Organismen besteht, die uns vor Keimen schützen, unsere Mahlzeiten abbauen, Energie freisetzen und Vitamine produzieren – dies wird als Mikrobiom bezeichnet.

„Es ist unsere Aufgabe, die kleinen Armeen, die in uns leben, zu ernähren, damit sie weiter kämpfen können, um uns gesund zu halten. Zum Glück haben Bakterien einen ausgezeichneten Geschmack“, heißt es auf der Website.

5 Möglichkeiten, Ihre Darmgesundheit zu verbessern, außer Joghurt zu essen

Laut der Marke besteht OLIPOP aus natürlichen Inhaltsstoffen (hier kommen Pflanzenfasern, Präbiotika und Pflanzenstoffe ins Spiel), die das Mikrobiom füttern und eine gesunde Verdauung fördern sollen.

Weiterlesen  Amanda Kloots: Ehemann Nick Cordero benötigt nach dem COVID-19-Kampf eine doppelte Lungentransplantation

OLIPOP verglich sogar das klassische Root Beer Tonic (das 2-5 Gramm Zucker, 9 Gramm Ballaststoffe, 3-8 Gramm Nettokohlenhydrate und 45 Kalorien enthält) mit durchschnittlichen Root Beer Limonaden (die 39 Gramm Zucker und 0 Gramm enthalten) Ballaststoffe, 39 Gramm Nettokohlenhydrate und 153 Kalorien), um weiter zu beweisen, dass ihr Rezept besser für Sie ist.

Das Timing war zu perfekt, da ich versucht habe, meine Soda-Trinkgewohnheit mit Kombucha einzudämmen. Aber ich habe festgestellt, dass Kombuchas Essiggeschmack nicht die gleiche Befriedigung bietet wie Soda.

OLIPOP hingegen war genau das Richtige für mich – sogar in den Geschmacksrichtungen Vintage Cola, Orange Squeeze und Strawberry Vanilla. Ich muss nur noch die Aromen Ginger Lemon und Cherry Vanilla probieren, die ich sicher auch lieben werde.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: OLIPOP