Wenn Sie nach dem Essen häufig husten, möchten Sie möglicherweise mit Ihrem Arzt sprechen

0
8

Wir alle haben Momente, in denen etwas, das wir essen oder trinken, in die „falsche Pfeife“ fließt und uns in einen Hustenanfall versetzt. „Das Verschlucken von Lebensmitteln, sogar von Flüssigkeiten oder unserem eigenen Speichel, ist ein sehr, sehr komplexer Prozess, und bei jedem Schritt dieses Prozesses – und es gibt viele davon – können Fehler auftreten, die zu einer Vielzahl von Symptomen führen“, so Brian Riff. MD, Gastroenterologe und Direktor für Endoskopie bei der Associated Gastroenterology Medical Group in Kalifornien, sagte gegenüber fafaq. Husten ist eine natürliche Reaktion, wenn dabei etwas schief geht. Auf diese Weise verhindert Ihr Körper, dass Fremdpartikel wie Bakterien, Lebensmittel und Magensäure in die Lunge gelangen.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie nach dem Essen häufig husten, kann dies eher ein Zeichen für eine Grunderkrankung als für einen natürlichen Reflex sein. Eine der häufigsten Ursachen ist die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD), erklärte Dr. Riff. Bei Menschen mit GERD kann Säure aus dem Magen in die Speiseröhre zurückkehren und in die Luftröhre gelangen und einen Husten auslösen. Sodbrennen (das Gefühl von Säure in der Brust), Halsschmerzen und Heiserkeit sind ebenfalls häufige Symptome von GERD.

Während Husten nach dem Essen auf GERD hinweisen kann – oder in einigen Fällen auf Dysphagie, eine Schluckbeschwerde -, ist dies nicht immer ein Hauptgrund zur Sorge. Einige Partikel und Inhaltsstoffe können unsere Hustenzentren stimulieren und einen Hustenreflex hervorrufen, bemerkte Dr. Riff. Es sollte nicht überraschen, dass scharfes Essen aufgrund der Zutat Capsaicin einer der häufigsten Schuldigen ist. Lebensmittel mit hohem Zitronensäuregehalt (wie Zitronen und Limetten) sowie Essigsäure (wie Essig oder eingelegtes Gemüse) haben nachweislich auch unsere Hustenzentren gekitzelt.

Weiterlesen  Ich habe diesen zuckerfreien einfachen Sirup ausprobiert und er ist jetzt ein Grundnahrungsmittel für meinen Kaffee und meine Cocktails

Obwohl es nie Spaß macht, auf Ihre Lieblingsspeisen zu verzichten, kann die Beachtung Ihrer Ernährung dazu beitragen, Ihren Husten nach dem Essen zu beseitigen. Wenn Sie langsam essen, während des Essens aufrecht sitzen und zwischen den Bissen einen kleinen Schluck Wasser trinken, kann dies das Hustenrisiko verringern. Wenn Sie diese Dinge ausprobiert haben oder befürchten, dass Ihr Husten schwerwiegender sein könnte, empfiehlt Dr. Riff, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Bildquelle: Getty / Cecilie_Arcurs