Wenn Sie sich mehr bewegen und abnehmen möchten, sollten Sie den ersten 1 Tipp dieses Arztes verwenden

Beginnend von Platz eins in Ihrer Fitness- und Gewichtsabnahme-Reise kann es sein. . . entmutigend, um es gelinde auszudrücken. Selbst bei Anfänger-Workouts und Ernährungsplänen ist der erste Schritt, wenn Sie wirklich von vorne anfangen, Ihren Körper nur daran zu gewöhnen, sich mehr zu bewegen.

Vor diesem Hintergrund fragte fafaq John Morton, MD, Experte für Gewichtsabnahme und Chef der bariatrischen Chirurgie an der Stanford University, was eine gute Strategie ist, wenn Sie abnehmen wollen. Seine Lösung war einfach, aber effektiv: Mindestens 30 Mal am Tag von einem Stuhl aufstehen.

Dies ist besonders gut für Menschen, die nicht viel laufen können, sagte Dr. Morton. Es ist immer noch von Vorteil, macht aber nicht viel aus, wenn Sie bereits aktiv sind. Wenn Ihr Körper jedoch nicht für diese intensivere Anstrengung bereit ist, ist diese einfache Bewegung ein guter Ausgangspunkt. Wenn Sie aus einer sitzenden Position aufstehen, bewegen Sie sich, was Kalorien verbrennt, und es „hilft, sowohl Ihre Beinmuskeln als auch Ihren Kern aufzubauen“. Versuchen Sie es gleich jetzt und überzeugen Sie sich selbst: Wenn Sie stehen, straffen Sie Ihre Bauch- und Gesäßmuskulatur, und verwenden Sie Ihre Quads und Oberschenkelmuskeln, um Ihren Körper nach oben zu drücken, ähnlich wie bei einer Kniebeuge.

Fat-Loss-Trainer sagt, diese 6 Dinge für 2 Wochen zu tun, um Gewicht zu verlieren

Dreißig Mal am Tag klingt das nach viel, aber Sie können den ganzen Tag über stehen, indem Sie Erinnerungen auf Ihrem Handy oder Computer einstellen. Wenn Sie während eines achtstündigen Arbeitstages dreimal pro Stunde – etwa alle 20 Minuten – aufstehen und sich zurücklehnen, können Sie 24 von 30 empfohlenen Stehpausen abhaken.

Weiterlesen  3 wichtige Dinge, die Jane der Jungfrau Besetzung über die letzte Staffel gesagt hat

„Es ist ein großartiger Ort, um anzufangen“, sagte Dr. Morton. Sobald Sie die Muskeln gestärkt haben, können Sie bis zum Gehen oder zu anderen Übungen trainieren. Auch wenn Sie bereits regelmäßig trainieren, kann das Stehen mindestens einmal pro Stunde Ihre Muskeln aktivieren, Kalorien verbrennen und zum Lockern beitragen. Dr. Morton bestätigte, was Sie wahrscheinlich gehört haben. Das heißt, „Sitzen ist das neue Rauchen“ – mit anderen Worten: „Sesshaft zu sein, ist für uns wirklich schädlich.“ Je mehr Sie Ihren Körper im Laufe des Tages bewegen können, auch wenn Sie nur aufstehen und wieder sitzen, desto bessere Ergebnisse werden Sie sehen, wenn Sie Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen und sich insgesamt besser fühlen.

Bildquelle: Getty / PeopleImages