Wenn Sie während der Selbstisolierung dringend einen Haarschnitt benötigen, sind hier 5 einfache Schritte zu befolgen

0
67

Normalerweise ist es immer unser bester Rat, sich an einen professionellen Stylisten zu wenden, um Haarschnitte oder Haarfarben zu erhalten, aber wenn es darauf ankommt und Sie es müssen DIY, es gibt ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um den Vorgang zu Hause etwas einfacher zu gestalten.

Die prominente Friseurin Sunnie Brook beweist, dass sie auch nicht viele Ressourcen benötigen muss. Alles, was Sie brauchen, ist ein Handtuch, ein Kamm mit breiten und feinen Zähnen, eine Schere, ein Haargummi und feines Sprühnebel. Wenn Sie diese gesammelt haben, sehen Sie sich ihre sehr hilfreiche Anleitung an, wie Sie Ihre eigenen Haare zu Hause schneiden können.

Schritt 1: Sammeln Sie die richtigen Werkzeuge

Legen Sie ein Handtuch auf die Oberfläche, die Sie abschneiden möchten, damit die Reinigung sehr schnell und einfach ist. Heben Sie Ihren Kamm mit breiten und feinen Zähnen auf. Laut Brook gibt die Breitzahnseite weniger Spannung, was sich hervorragend für wellige oder lockige Texturen eignet. Sie benötigen auch eine gute Schere, damit sie durchgleitet und Ihre Enden nicht kaut. Das Hauptziel ist es, die Haare um das Gesicht herum zu öffnen, etwas Bewegung hinzuzufügen und trockene Enden zu entfernen, während die Länge beibehalten wird.

Schritt 2: Erstellen Sie eine Anleitung für trockenes Haar

Sie müssen trockenes Haar schneiden, damit Sie die Form sehen können. Nasses Haar ist nicht der beste Indikator, sagte Brook, da es sich ausdehnt. Erstellen Sie vorne eine Führung, indem Sie die Supertiny-Teile auf beiden Seiten nehmen. Verwenden Sie Ihre Ohren, um diese wegzuschneiden. Drehen Sie den Teil, an dem Sie ihn schneiden möchten, nehmen Sie die Schere und schneiden Sie ihn ab. Das Haar hat eher ein sich verjüngendes als ein stumpfes Ende. Denken Sie daran, wenn Sie welliges oder lockiges Haar haben, ist weniger mehr, weil Ihr Haar aufspringt.

Weiterlesen  Das überraschende Make-up, das Charlize Theron geholfen hat, sich in Megyn Kelly zu verwandeln

Schritt 3: In kleine Abschnitte schneiden

Gehen Sie nach und nach – Sie wollen nicht zu viel abschneiden. Verwenden Sie dann einen Haargummi oder einen Haargummi, um die hintere Hälfte Ihres Haares hochzulegen. Schneiden Sie den vorderen Teil Ihres Haares von oben nach unten in Richtung Boden.

Schritt 4: Fahren Sie mit den Enden fort

Vergessen Sie nicht, auf dem Weg zu überprüfen, ob die Seiten gleichmäßig sind, indem Sie beide Enden nebeneinander vor Ihr Gesicht bringen. Wenn Sie mit der Vorderseite fertig sind, nehmen Sie Ihren Pferdeschwanz heraus. Trennen Sie Ihre Haare auf beiden Seiten und schneiden Sie sie vertikal in die Enden. Dies wird Ihre stumpfen Enden weicher machen und ein wenig mehr Bewegung hinzufügen.

Schritt 5: Beleben Sie Ihr Haar wieder

Sie sind fertig! Verwenden Sie ein Gesichtsspray oder einen feinen Haarnebel, um das Haar wiederzubeleben und die Form zu sehen.

Rufen Sie Ihren Stylisten an: Dies sind die größten Haarschnitt-Trends, die 2020 in die Luft jagen werden