Wer ist Annie Murphys Ehemann Menno Versteeg? Er hat einen beeindruckenden Lebenslauf

0
12

Alexis Rose ist möglicherweise weder mit Ted Mullens noch mit Mutt Schitt gelandet Schitt’s Creek, Aber die Schauspielerin, die sie spielt, hat sie nach IRL glücklich gemacht. Annie Murphy ist seit August 2011 mit dem Musiker Menno Versteeg verheiratet, dem Sänger der Bands Hollerado und Anyway Gang, und ihre Beziehung ist mehr als ein bisschen bezaubernd. Obwohl die beiden dazu neigen, ihre Romantik und ihr Privatleben im DL zu behalten (abgesehen von den Selfies einiger doofer Paare auf IG), wissen wir hier alles über den kanadischen Sänger, der vor über einem Jahrzehnt Annies Herz gestohlen hat.

Dan Levy und Annie Murphys Freundschaft geben David und Alexis Rose einen Lauf um ihr Geld

  1. Menno wuchs in Manotick, Ontario, in derselben Straße wie seine drei zukünftigen Hollerado-Bandmitglieder auf. Die Vierer sind zusammen aufgewachsen und haben schließlich 2007 ihre erste Demo aufgenommen. Die Indie-Rock-Gruppe spielte 12 Jahre lang zusammen und veröffentlichte in dieser Zeit vier Studioalben sowie ein selbst produziertes Album. „Gestern vor 12 Jahren haben wir unsere erste Show in der Bar unseres Freundes in Montreal gespielt“, schrieb die Band in einem IG-Post, in dem sie ihre Trennung von 2019 ankündigte. „Seitdem hatten wir die beste Zeit, die ganze Zeit, und jetzt ist es Zeit, uns anderen Dingen zuzuwenden. Wir sind alle immer noch die besten Freunde der Welt und werden jede Sekunde schätzen, die wir zusammen verbringen müssen, um Musik zu spielen.“
  2. Im Sommer 2018 trat Menno der kanadischen Supergruppe Anyway Gang bei, zu der auch der Solokünstler Sam Roberts, Dave Monks vom Tokyo Police Club und Chris Murphy von Sloan gehören.
  3. Nachdem sich Hollerado im Februar 2019 aufgelöst hatte und Anyway Gang im November 2019 ihr Debütalbum veröffentlichte, veröffentlichte Menno sein erstes Soloalbum, Reno Tapes, unter dem Namen Mav Karlo im März 2020. Menno schuf das Album in Reno, NV, mit nichts als einer Gitarre und einem aufgenommenen Band.
  4. Neben der Produktion von Musik war Menno 2009 Mitbegründer des Indie-Plattenlabels Royal Mountain Records, das dafür bekannt ist, jeder mit dem Label unterzeichneten Band einen Fonds für psychische Gesundheit in Höhe von 1.500 US-Dollar zur Verfügung zu stellen, um den Stress zu bewältigen, der mit Tourneen und Tourneen verbunden sein kann durchführen. Wie Menno erklärte Der Globus und die Post im August 2019: „Sie gehen zum Arzt, um Ihren Körper untersuchen zu lassen. Warum eine Untersuchung Ihres Kopfes nicht so wichtig ist, ist mir ein Rätsel.“
  5. Menno hat auch Musik für Fernsehen und Filme komponiert, darunter Der Trotzki, Kims Bequemlichkeit, und natürlich – Schitt’s Creek.
  6. Im Mai 2013 verloren Menno und Annie fast alles, als ihre Wohnung in Toronto durch einen Brand zerstört wurde, aber Menno war von dem Vorfall nicht allzu beeindruckt. „Ich denke, es wird wirklich in Ordnung sein“, sagte er kurz darauf gegenüber der Huffington Post. „Ich mache mir überhaupt keine Sorgen. Es ist nur Zeug.“
  7. Menno und seine Frau haben gemeinsam an der Musik gearbeitet, darunter das Hollerado-Lied „Good Day at the Races“ und „A Little Bit Alexis“ von Schitt’s Creek. „Annie hat alle Texte geschrieben, und sie ist eine der lustigsten Menschen auf diesem ganzen Planeten, und das spiegelte sich wirklich wider, als sie anfing, Spaß mit den Texten zu haben“, erklärte Menno während eines Interviews im September 2020 mit Elle.
Weiterlesen  Viola Davis teilt eine kraftvolle Botschaft über Gleichstellung, während sie mit Costars und Freunden protestiert

Bildquelle: Getty / George Pimentel