Wichtige Frage: Wann wird HBO Max auf Roku verfügbar sein?

0
7

Mit der großen Ankündigung, dass in HBO Max alle Warner Bros. zu Hause sein werden. ‚ 2021 Filme suchen Roku-Nutzer mehr denn je nach Antworten. Wann wird HBO Max für Roku verfügbar sein? Kein Unternehmen sagt etwas, aber wir hoffen alle, dass ein Deal eher früher als später zustande kommt!

„Wir werden es schaffen“, sagte Andy Forssell, Executive Vice President und General Manager von WarnerMedias Direct-to-Consumer-Produkten, in einem Interview am 4. Dezember, wie CNET berichtete. „[Wir] können keine Prognosen abgeben. aber sie sind ein guter Partner, wie ich sagte, und ich bin sicher, wir werden weiterhin mit ihnen Geschäfte machen.“ Roku ist das letzte Streaming-Gerät, das HBO Max nicht unterstützt, und obwohl die Unternehmen es nicht eilig zu haben schienen, dies zu beheben, könnte die Ankündigung des großen Warner Bros.-Films dies ändern.

Eine kurze Auffrischung: Am 3. Dezember kündigte Warner Bros. ein bahnbrechendes, temporäres Vertriebsmodell für alle seine 2021-Filmveröffentlichungen an. Um sich an die anhaltenden Einschränkungen der COVID-19-Pandemie anzupassen, veröffentlicht das Studio alle seine Filme auf zwei Arten gleichzeitig: als typische Kinoveröffentlichungen, wenn die Sicherheitsrichtlinien dies zulassen und Streaming auf HBO Max, ohne zusätzliche Kosten für Abonnenten. Nach dem ersten Monat werden sie von HBO Max entfernt und sind nur für den Rest des Vertriebsfensters in den Kinos erhältlich. Der erste Film, der dies versucht, wird sein Wonder Woman 1984, Dieses Jahr am 25. Dezember und danach wird die gesamte Liste der 2021 Warner Bros.-Filme betroffen sein. Dies schließt mehrere wichtige und mit Spannung erwartete Titel ein, wie z Düne, Das Selbstmordkommando, In den Höhen, und Die Matrix 4.

Weiterlesen  Normale Leute werden wahrscheinlich nie eine zweite Staffel bekommen (und das ist gut so)

Der Anstieg neuer Streaming-Plattformen hat zu einigen Frustrationen bei Verbrauchern geführt, die unterschiedliche Geräte verwenden, um aus mehreren Quellen fernzusehen. Beispielsweise dauerte es bis zum 17. November, bis HBO Max einen Vertrag mit Amazon Fire abschloss, damit Kunden mit ihren Amazon-Geräten auf HBO Max zugreifen konnten. Zuvor konnten Amazon-Benutzer nur auf die kleinere HBO Now-Bibliothek zugreifen. Seit mehreren Monaten gibt es zahlreiche Gerüchte, dass Roku und WarnerMedia (die Muttergesellschaft von HBO Max) einen Vertrag zur Zusammenarbeit aushandeln, aber die Details und das Ankunftsdatum müssen noch festgelegt werden.

Bildquelle: Warner Bros.