Wie viel Gramm Zucker sollten Sie jeden Tag essen, um abzunehmen? Diese Experten erklären

Sie haben zweifellos gehört, dass Zucker der Hauptverursacher hinter Gewichtszunahme war. Tatsächlich wurde Zucker in den letzten Jahren so gut wie dämonisiert, dass er fürchterlich wie Kokain süchtig macht und zu Herzkrankheiten und Diabetes führt. Und das ist alles ein bisschen übertrieben, aber es ist nicht zu leugnen, dass Zucker, vor allem Zucker, der in verpackten Lebensmitteln und Süßigkeiten zu finden ist, für Ihre Gesundheit nicht besonders gut ist.

Die American Heart Association empfiehlt nicht mehr als sechs Teelöffel (25 Gramm) Zucker für Frauen und neun Teelöffel (36) Gramm für Männer. „Zugegebene Zucker enthalten keine Nährstoffe, aber viele zusätzliche Kalorien, die zu überflüssigen Pfunden oder sogar zu Übergewicht führen können, wodurch die Herzgesundheit verringert wird“, schrieb die AHA auf ihrer Website. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, dass nur 10 Prozent Ihrer Ernährung aus Zuckerzusatz stammen. „Eine weitere Reduzierung auf unter fünf Prozent oder etwa 25 Gramm (6 Teelöffel) pro Tag würde zusätzliche gesundheitliche Vorteile bringen.“

Wenn Sie versuchen, Zucker aus Ihrer Ernährung herauszuschneiden, sind hier 5 dringend benötigte Tipps

OK, verstanden: Halten Sie den Zucker für die allgemeine Gesundheit niedrig. Aber was ist die Zuckerschwelle für die Gewichtsabnahme? Es stellt sich heraus, dass es keine Einheitsgröße gibt. „Es gibt keinen bestimmten Wert für die Menge an Zucker, die Sie zum Abnehmen essen sollten“, sagte Ysabel Montemayor, RD, Chefdiät bei Fresh n ‚Lean, gegenüber fafaq. „Viele Lebensmittel enthalten Zucker, wie Brot, Getreide, Getränke , Süßigkeiten, Milchprodukte, Obst und sogar Gemüse. “ Sie fügte hinzu, dass die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner wie die WHO empfehlen, dass nicht mehr als 10 Prozent der Kalorien aus zugesetztem Zucker stammen. Für eine Diät mit 2.000 Kalorien pro Tag wären das also etwa 50 Gramm Zucker. Plus Kohlenhydrate, die Zucker enthalten, sollten gemäß den Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 45-65 Prozent Ihrer Ernährung ausmachen (etwa 225-325 Gramm Gesamtkohlenhydrate).

Weiterlesen  Dieses Medley "Evolution of Girl Groups" ist so heftig, dass ich eine solide Woche brauche, um mich zu erholen

Um die Dinge noch verwirrender zu machen, sagte Ana Reisdorf, MS, RD, dass es keine Empfehlung für Zuckergramme gibt, die von den Gesamtkohlenstoffgraden getrennt sind. Zwar gibt es eine Empfehlung für die Zugabe von Zucker, der Gesamtzucker wird jedoch viel verwirrender, da Lebensmittel wie Obst und Vollkorn-Kohlenhydrate auch Zucker enthalten. Und während die FDA offenbarte, dass neue Lebensmittelverpackungen zwischen Gramm Gesamtzucker und zugesetztem Zucker auf dem Nährwertetikett unterscheiden werden, ist dieses Merkmal derzeit nicht auf dem Markt.

Anstatt sich auf ein bestimmtes Gramm zu konzentrieren, empfiehlt Ysabel, zuckerhaltige Nahrungsmittel zu wählen, die reich an Ballaststoffen sind, wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, was beim Abnehmen helfen kann, da sie langsamer in den Körper aufgenommen werden und können Halte dich länger satt. “ Raffinierter Zucker und Süßigkeiten hingegen werden schnell verdaut und führen zu einer Blutzuckerspitze, die zu einem unvermeidlichen Absturz führt, der sich mit Ihrem Insulinspiegel verwirren und Gewichtszunahme verursachen kann. Während Ysabel empfahl, die Zugabe von Zucker und raffinierten Kohlenhydraten zu begrenzen, sagte Ana, sie solle ihren Kunden sagen, dass sie abgepackte Lebensmittel mit weniger als 10 Gramm Zucker auf dem Etikett wählen sollten.

Insgesamt sollte die Gesamtmenge an Zucker, die Sie an einem Tag zu sich nehmen sollten, von Ihrem Arzt oder Diätetiker bestimmt werden, insbesondere wenn Sie abnehmen möchten. Ysabel fügte hinzu, dass bestimmte Personen, z. B. Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes, spezifischere Bedürfnisse haben könnten, die von ihrem Gesundheitsdienstleister festgelegt werden sollten.

Im Allgemeinen ist es am besten, sich an die AHA-Richtlinien zu halten, die nicht nur für die Gewichtsabnahme, sondern auch für die allgemeine Gesundheit von Nutzen sind: 25 Gramm oder weniger Zuckerzusatz pro Tag. Wenn Sie Hilfe beim Absenken benötigen, lesen Sie diese praktischen Schritte.

Weiterlesen  Andy Cohen befragte Andy King über das Fyre Festival, und jedes Zitat ist reines Gold

Bildquelle: Getty / d3sign