Wie viele Kalorien sollten Sie zum Abendessen essen? Wir haben einen Ernährungsberater gefragt

0
15

Unabhängig davon, ob Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder einfach einen gesünderen Lebensstil anzunehmen, kann es hilfreich sein, auf Ihre Kalorienzufuhr zu achten, um Ihre Ziele zu erreichen. Aber während Sie wahrscheinlich wissen, dass ein guter Teil Ihrer Kalorien vom Abendessen stammen sollte, fragen Sie sich vielleicht genau, wie viel Sie nur wenige Stunden vor dem Schlafengehen essen sollten. Leider ist die Antwort nicht einheitlich.

„Die Anzahl der zum Abendessen zu essenden Kalorien kann von Person zu Person und ihren individuellen Ernährungszielen und ihrer Körperzusammensetzung stark variieren“, sagte Mackenzie Burgess, RDN, eine registrierte Ernährungsberaterin und Rezeptentwicklerin bei Cheerful Choices, gegenüber der FAQ und fügte hinzu, dass jemand, der zierlich ist einen ganz anderen Kalorienbedarf haben als ein Bodybuilder. „Ein guter Ausgangspunkt kann jedoch bei etwa 500 bis 700 Kalorien liegen“, sagte Burgess.

Kalorien sind nicht alles – wenn es um eine gesunde Ernährung geht, dreht sich alles um das Gleichgewicht. „Da das Abendessen im Allgemeinen die größte Mahlzeit des Tages ist, möchten Sie sicherstellen, dass Sie eine ausreichende Menge an Protein, Kohlenhydraten, Gemüse und gesunden Fetten auf Ihrem Teller bekommen“, erklärte Burgess. „Dies könnte wie eine Power-Schüssel aussehen, die mit vier Unzen Lachs, einer halben Tasse braunem Reis und zwei Tassen Brokkoli, gekocht in einem Esslöffel Olivenöl, gefüllt ist“, was etwa 500 Kalorien entsprechen würde. (Denken Sie visuell daran, die Hälfte Ihres Tellers mit stärkefreiem Gemüse zu füllen, ein Viertel mit magerem Protein und ein Viertel mit Getreide oder stärkehaltigem Gemüse, unter Beimischung einiger gesunder Fette.) ermöglicht es uns, unseren Körper mit essentiellen Nährstoffen zu versorgen“, sagte Burgess.

Weiterlesen  Sommerstürme können dazu führen, dass sich Ihre Allergien schwerer anfühlen – hier ist der Grund

Experten erklären, wie Volumenessen Ihnen beim Abnehmen helfen kann, während Sie sich trotzdem satt fühlen

Wenn Ihre persönlichen Ziele es erfordern, dass Sie genau herausfinden, wie viele Kalorien Sie während des Tages zu sich nehmen sollten, wenden Sie sich an einen registrierten Ernährungsberater (abgekürzt als RD oder RDN). Wieso den? „Sie durchlaufen eine strenge Ausbildung, ein Praktikum und ein Staatsexamen, bevor sie ihren Abschluss erhalten, damit sie sich auskennen“, erklärte Burgess. „Diätetiker wurden darin geschult, den Kalorienbedarf von Einzelpersonen basierend auf Aktivitätsniveau, Körperbau, Lebensstil und anderen Faktoren zu berechnen.“

Seien Sie schließlich vorsichtig mit Ratschlägen von Nicht-Experten. „Obwohl es heutzutage viele hilfreiche Konten gibt, sollten Sie wahrscheinlich keine persönlichen Ratschläge von selbsternannten Gesundheitsexperten ohne Referenzen annehmen“, warnte Burgess. „Dies kann bei dem Begriff ‚Ernährungsberater‘ besonders knifflig werden, der nicht so klar definiert ist. Obwohl die meisten Ernährungswissenschaftler über einige nützliche Kenntnisse in der Ernährung verfügen, sollten sie wahrscheinlich keine eingehenden Schulungen oder Ratschläge zu bestimmten Kalorien geben, die pro Tag zu konsumieren sind. “

Bildquelle: Getty / Westend61

Vorheriger ArtikelHailey Bieber über periorale Dermatitis und wie Lockdown ihren Ansatz zur Schönheit verändert hat
Nächster ArtikelICYMI, Spirit Halloween verkauft eine Corpse-Braut-Halskette (und sie ist bereits online ausverkauft!)