Wir können fast hören, wie Maya Rudolph auf Kamala Harris als Vizepräsidentin reagiert: „Oh Sh * t“

0
13

Maya Rudolph packt möglicherweise wieder ihre Koffer für Studio 8H, da Sen. Kamala Harris offiziell Joe Bidens Wahl zum Vizepräsidenten ist. Die Schauspielerin porträtierte den kalifornischen Politiker weiter Samstag Nacht Live letztes Jahr und erhielt schließlich eine Emmy-Nominierung für ihre perfekte Arbeit. Am Dienstag teilte Rudolph ihre erste Reaktion auf die aktuellen VP-Nachrichten mit Wöchentliche Unterhaltung, Das war im Grunde „Oh sh * t“.

„Das ist scharf“ und „ruh-roh“ waren auch ein paar von Rudolphs Knie-Ruck-Reaktionen, bevor sie darüber nachdachte, zurückzukehren SNL ihren Eindruck zu wiederholen. „Ich liebe es, zur Show zu gehen, jede Ausrede, die ich bekommen kann … Ich habe nur nicht wirklich damit gerechnet, während dieser Pandemie zu reisen, aber wenn es jemanden gibt, der das klären kann, bin ich sicher, dass Lorne [Michaels] eine Art unsichtbaren Hubschrauber hat das kann mich dorthin bringen „, scherzte sie. „Seit ich ein Kind war, wollte ich wirklich auf irgendeiner Art sein SCTV, Samstag Nacht Live, und ich kann nicht glauben, dass ich dort arbeiten muss, und ich kann nicht glauben, dass es immer noch meine Familie ist. Ich bin so begeistert, dass ich zurück muss. Es ist mein Lieblingsplatz zum Spielen. „

Wir drücken Rudolph (und dem Rest der USA) die Daumen SNL Crew), um einen sicheren Weg zu finden, um die Show rechtzeitig zur Wahlsaison zurückzubringen, damit wir die Heiterkeit im Fernsehen sehen können. Obwohl Gerüchte über eine Rückkehr ins Studio in naher Zukunft aufkommen, würden wir uns gerne mit ein oder zwei weiteren Folgen zu Hause zufrieden geben. Egal, wenn Rudolph wieder als Harris auftritt, werden wir zuschauen.

Weiterlesen  Die neue Star Wars-Überlieferung, die wir gerade auf The Mandalorian gelernt haben, auflösen

Bildquelle: NBC