Wir könnten eine Weile auf einen möglichen dritten Wonder Woman-Film warten

0
9

Wonder Woman 1984 kommt gerade zu Weihnachten an, aber wir fragen uns bereits, ob es einen dritten Wonder Woman-Film geben wird! Es gibt einen riesigen Teil der Geschichte von Wonder Woman, der noch nicht erzählt wurde. Es macht also Sinn, dass DC ihre Geschichte weiterhin auf dem Bildschirm erzählen möchte. Trotzdem gibt es noch keine Bestätigung, dass ein dritter Film in Vorbereitung ist, und selbst wenn es Pläne für einen gibt, könnte es einige Jahre dauern, bis er ankommt.

Im Gegensatz zu dem anderen großen Superhelden-Filmuniversum bei Marvel kündigt das DC Extended Universe nur wenige Filme gleichzeitig an und nicht eine riesige, ineinandergreifende Tafel. Ab Dezember sind fünf DC-Filme in der Pipeline, und keiner von ihnen ist ein dritter eigenständiger Wonder Woman-Film. Das Selbstmordkommando, ein sanfter Neustart / Fortsetzung des 2016 Selbstmordkommando Film, der auch in der gleichen Kontinuität wie 2020 ist Raubvögel, ist der bislang einzige fertiggestellte Film, der am 6. August 2021 gleichzeitig in den Kinos und auf HBO Max veröffentlicht werden soll.

Im Jahr 2022 ein eigenständiger Der Blitz Der Film mit Ezra Miller ist für die Veröffentlichung geplant und deckt die universelle „Flashpoint“ -Story ab (und soll nicht nur einen, sondern zwei ehemalige Batmans kosten: Ben Affleck und Michael Keaton). Aquaman 2 und Shazam! Wut der Götter Es wird auch daran gearbeitet, dass die Veröffentlichungstermine für 2022 bzw. 2023 geplant sind. Ein eigenständiger Schwarzer Adam Ein Film mit Dwayne Johnson als Antihelden-Protagonist wird ebenfalls entwickelt.

Eine andere Sache, die einem dritten Wonder Woman-Film in naher Zukunft möglicherweise im Wege stehen könnte? Regisseur Patty Jenkins, der eine der treibenden Stimmen hinter dem Franchise war, hat bereits ein weiteres großes Projekt, das sich in den nächsten Jahren beschäftigen wird. Sie wurde kürzlich als Direktorin von bekannt gegeben Star Wars: Schurkengeschwader, auf ein Erscheinungsdatum von Weihnachten 2023 festgelegt. In einem Collider Im Interview gab Jenkins bekannt, dass sie bereits an dem Film arbeitet. „Wir beenden die Behandlung im Grunde genommen, was ziemlich groß ist. Es ist also so, als ob Sie einem gut durchdachten Drehbuch ziemlich nahe sind, wenn ich mit der Behandlung in meinem Prozess fertig bin. Also ja, wir Ich habe eine Weile daran gearbeitet. Es läuft großartig. Ich bin sehr aufgeregt darüber. Ich bin sehr aufgeregt über die Geschichte. “

Weiterlesen  Präsentation der Gewinner der American Music Awards 2020

Da DC-Filme bis 2023 geplant sind und Jenkins ebenfalls bis zu diesem Zeitpunkt beschäftigt war, ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass ein dritter Wonder Woman-Film, falls es überhaupt einen geben wird, frühestens 2024 erscheinen wird.

Bildquelle: Everett Collection