Wir sind erschöpft, nachdem wir Tracee Ellis Ross ‚intensives Glute und Rückentraining gesehen haben

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der von Tracee Ellis Ross (@traceeellisross) geteilt wird

Tracee Ellis Ross betrat das Fitnessstudio für ein intensives Rücken- und Hinterntraining, das beweist, dass sie einen Kraftraum wie ein roter Teppich arbeitet: makellos.

„Up and at ‚em“, sagte Ross ein Instagram-Video vom 28. November, der mit Hilfe von Trainer Jason Walsh ein einschüchtern aussehendes Krafttraining mit Hilfe des Krafts anging. Der „schwarz-is“ -Star ging hart im Fitnessstudio und machte unzählige Bewegungen auf die Muskeln in ihrem Rücken, Beinen und Gesäßmuskeln. „Love Tracee und ihre Disziplin“, beschriftete Walsh eine Umgestaltung ihres Beitrags auf Instagram -Geschichten.

Ross begann das Training mit Widerstands-Band-Reihen, während sie eine Hocke hielt und sowohl ihren Rücken als auch den Unterkörper für das, was kommen, vorbereitete. Als nächstes stellte sie ihre Gesäßmuskulatur und Kniesehnen auf die Westside Langhantel Scout Hyper, eine Maschine, mit der Ihre hintere Kette verstärkt wurde (auch bekannt als die Muskeln auf dem ganzen Körper). Nach ein paar Wiederholungen gewichteter Rückwärtshyper am rechten Bein wechselte Ross nach links und hielt sich an den Handgriffen an der Vorderseite der Maschine, um das Gleichgewicht zu bringen.

Lupita Nyong’os einzigartige „Wakanda Forever“ -Wektouts umfasste Unterwasser -Gewichtstraining

Ross ging dann zu einer Kabelmaschine für einige einzelne Reihen und arbeitete die gleichen Muskeln, die sie früher mit den Widerstandsbändern erwärmte. Sie folgte denen mit einem Set von 20-Pfund-Kreuzheben mit einer offenen Hexenstange-eine zusammengesetzte Bewegung, die Ihre Gesäßmuskeln, die Kniesehnen und Ihre Rückseite auf einmal bewirkt. Schließlich beendete Ross das intensive Training mit einer Reihe von 45-Pfund-gewichteten Hüftschubs mit einer Maschine namens The Booty Builder-denn genau das ist es, was es tut. „Oh Junge!“ Sagte Ross, als sie die letzten Wiederholungen durchmachte. Als Walsh ihr erzählte, dass das Set vorbei war, atmete sie einen großen Seufzer der Erleichterung aus und ließ schließlich ihre Beine ruhen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Ross über eines ihrer Workouts mit Walsh, dem das Fitness Studio Rise Nation gehört und mit anderen Promi -Kunden zusammenarbeitet, wie Emma Stone und Brie Larson, zusammenarbeitet. Schauen Sie sich das ebenso schwierige Bein-Day-Training an, das Ross im Oktober mit ihm gemacht hat. Und wenn Sie nach einem Training suchen, um Ihren Rücken und Ihre Gesäßmuskeln zu stärken, probieren Sie Ross ‚beeindruckendes Training aus – seien Sie nur bereit, wund zu sein.

Tracee Ellis Ross ‚Butt Training wird Ihre Gesäßmuskeln vollständig erschöpfen