Wir werden emotional über die Bedeutung der Namen der Biden-Enkelkinder

0
10

Von jedem, der zusieht, dass die Familie Biden unglaublich nah beieinander ist, ist es klar, von Präsident Joe Biden und Dr. Jill Biden bis hin zu ihren Enkelkindern. Aber wussten Sie, dass einige Namen ihrer Enkelkinder eine rührende Bedeutung haben? Wie wir alle wissen, hat die Familie Biden einen fairen Anteil an Tragödien erlitten, aber die Namen der jüngsten Familienmitglieder sind eine Hommage an die Nähe der Familie und an die Mitglieder, die nicht mehr bei ihnen sind.

Die älteste Tochter von Hunter Biden, Naomi, ist nach ihrer verstorbenen Tante Naomi Biden benannt, der Tochter von Joe Biden und seiner ersten Frau Neilia. Als Hunter 2 Jahre alt war, hatte er mit seinen Geschwistern und ihrer Mutter einen Autounfall. Hunter und sein Bruder Beau überlebten, ihre Mutter und ihre 1-jährige Schwester Naomi jedoch nicht. Hunter würdigte seine verstorbene Schwester, indem er seine erste Tochter nach ihr benannte. Laut CNN tritt sie in die Fußstapfen der Familie: Sie hat im Mai 2020 die Columbia Law School abgeschlossen. Beau Biden ehrte auch seine verstorbene Schwester im Namen seiner Tochter: Der zweite Vorname seiner Tochter Natalie ist Naomi.

Treffen Sie Amerikas zukünftige erste Tochter, Ashley Biden

Als der verstorbene Beau 2006 seinen Sohn begrüßte, beschloss er, seinen Bruder mit dem Namen zu ehren. Robert Bidens zweiter Vorname ist Hunter nach seinem Onkel. Jahre nach Beaus Tod würdigte ihn sein Bruder Hunter durch die Benennung seines jüngsten Sohnes in Form von Sachleistungen. Im Jahr 2020 hatten Hunter und seine zweite Frau, Melissa Cohen, ihren Sohn, dessen Name der Öffentlichkeit erst am Tag vor der Einweihung in Biden bekannt wurde. Laut People haben Einweihungsbeamte „Beau Biden“ unter den Familienmitgliedern aufgeführt, die zur Zeremonie gereist sind.

Weiterlesen  Meghan Markle darüber, wie Mutterschaft sie dazu inspiriert hat, die Welt für Archie besser zu machen

Die Familie Biden hat im Laufe der Jahre viel durchgemacht, einschließlich des Verlusts von zwei Geschwistern. Naomi starb 1972 bei einem Autounfall, nur wenige Wochen nach der ersten Wahl ihres Vaters in den Senat. Der ältere Beau starb 2015 nach dem Kampf gegen Hirnkrebs und war eindeutig in den Gedanken seines Vaters, als Joe Biden sich auf die Einweihung vorbereitete. Bei seinem Abschied in Delaware sprach der baldige Präsident Biden im Major Joseph R. „Beau“ Biden III Nationalgarde / Reservezentrum und würdigte seinen verstorbenen Sohn. „Ich bin noch mehr stolz darauf, hier zu stehen und dies von der Einrichtung in Major Beau Biden aus zu tun. Meine Damen und Herren, ich bedaure nur eines: Er ist nicht hier. Weil wir ihn als Präsidenten vorstellen sollten.“ Sagte Biden. Es ist klar, dass die Familie Biden sich eng zusammenhält und Wege findet, sich gegenseitig zu ehren und diejenigen, die sie im Laufe der Jahre verloren haben.

Bildquelle: Getty / Patrick Smith

Vorheriger ArtikelMit erwachsener und neuer Musik ist Saweetie bereits zuversichtlich, dass 2021 ihr Jahr ist
Nächster ArtikelGigi Hadid gibt zu, dass sie als Mutter keine Zeit für Hautpflege hat: „Es ist in Ordnung, mir geht es gut.“