Wo ist Selenas Ehemann Chris Pérez jetzt?

0
12

Ein wichtiger Teil von Selena von Netflix: Die Serie ist ihre herzzerreißende Romanze mit dem Gitarristen ihrer Band, Chris Pérez, ihre geheime Beziehung und ihre eventuelle Ehe, die drei Jahre bis zum frühen Tod der Sängerin dauerte. Obwohl Quintanillas Vater ihre Beziehung bekanntermaßen missbilligte, war Pérez an den Hits der Band beteiligt, arbeitete mit Selenas Bruder beim Songwriting zusammen und verliebte sich zweifellos tief in die verstorbene Ikone. Aber schnell vorwärts bis heute, und Pérez ist der Familie nicht annähernd so nahe wie früher – Berichten zufolge bis zu dem Punkt, dass er keine Ahnung hatte, dass die neue Netflix-Serie produziert wird. Tatsächlich hat Pérez auf seinem Instagram ein Foto des Schauspielers Jesse Posey gepostet, der Pérez in der Serie spielt, mit dem Titel: „Für die Aufzeichnung, habe ihn nie getroffen, habe das Drehbuch nicht gesehen, und ich habe keine Ahnung, was los ist am. aber ich würde es gerne herausfinden. “

Unabhängig davon, ob die Quintanilla in Bezug auf die Serie schlechtes Blut hat oder nicht, hat Pérez sein Leben seit Selenas Tod wieder aufgebaut und setzt seine Leidenschaft für alles, was mit Musik zu tun hat, fort. Nach Selenas Mord war Pérez depressiv und wandte sich Drogen und Alkohol zu, über die er in seinen Memoiren schrieb. Heute ist er gesund und gesund. Er heiratete Venessa Villanueva im Jahr 2001 (geschieden im Jahr 2008) und sie haben zwei Kinder. An der Musikfront gründete er 1999 die Chris Pérez Band und gewann 2000 das beste Latin Rock, Urban oder Alternative Album Grammy für ihr Album Auferstehung. Die Band trennte sich in diesem Jahr und Pérez hat seitdem mit anderen Mitgliedern von Selena Y Los Dinos an Wiedersehensmaterial und mit seiner neuesten Arbeit am Chris Pérez Project gearbeitet.

Weiterlesen  Cardi B enthüllt den einfachen Grund, warum "WAP" nicht für einen Grammy nominiert wurde

Pérez veröffentlichte seine Memoiren Zu Selena mit Liebe im Jahr 2012, die er sagt, die Familie nach seiner Freilassung genehmigt. Im Jahr 2012 sagte Pérez, dass er immer noch eng mit der Familie Quintanilla verbunden sei, von der er sagte, dass sie sein Buch gutheiße, aber erst nach seiner Veröffentlichung. Der Gitarrist liebt alles, was scharf oder scharf ist (in Selena der Film) und veröffentlichte tatsächlich seine eigene Hot-Sauce-Linie namens Pérez Pepper Sauce.

Obwohl Pérez ‚erste Instagram-Posts über die Show möglicherweise auf eine Fehde hindeuteten, merkt der Musiker schnell an, dass er die Serie und die Quintanilla-Familie äußerst unterstützt. In einem Instagram-Post am 3. Dezember schrieb Pérez: „Ich habe ihre Musik geliebt, noch bevor ich zur Band kam. Ich war fasziniert von der Tatsache, dass ihr Bruder als Produzent auf allem seinen Namen hatte.“ Er fuhr fort: „Der Keyboarder Ricky Vela war mein Held, was die Musikalität angeht. Ihr Vater hatte einen erstaunlichen Sound, als ich sie auf einer Veranstaltung in San Antonio besuchte. Ich habe so viel gelernt, indem ich die Rollen ihres Gitarristen Roger Garcia übernommen habe Ich habe mein Bestes getan, um es noch weiter auszudehnen. Sie hatten eine Schlagzeugerin [Selenas Schwester], die es niedergelegt hat. “ Pérez beendete seinen Beitrag mit der Klarstellung, dass er „die Band und die daran beteiligten Personen für immer respektieren wird“ und dass er hofft, dass die Leute „diese Serie genießen“.

Wie er sagte Guten Morgen Amerika, Pérez überträgt weiterhin Selenas Erbe und glaubt, dass „von allen, die ich in meinem Leben gekannt habe, ich niemanden kenne, der mehr verdient als sie“. Der Gitarrist sprach sich dafür aus, Selenas Geschichte noch weiter zu erzählen und sagte: „Die Geschichte wird von Generation zu Generation weitergegeben, was für mich erstaunlich ist.“

Weiterlesen  Alex Borsteins Reaktion auf ihren Emmys-Verlust ist das einzige GIF, das ich von nun an brauche

Bildquelle: Getty / Rick Kern