Wo stehen Rue und Jules nach dieser Intervention?

HBOs Hit -Serie „Euphoria“ war von Anfang an eine wilde Fahrt, aber mit ihren dunkleren Themen, tieferen Tauchgängen in die komplizierten Hintergrundgeschichten der Charaktere und unordentlich sprachlos. Eine der größten Handlungen in der ersten Staffel und zwei ist die Beziehung zwischen Rue und Jules, deren platonische Freundschaft romantisch wurde. In der zweiten Staffel wird ihre Beziehung jedoch durch eine Reihe von Faktoren getestet, darunter Rues Rückfall, die Hinzufügung eines neuen Freundes in ihrem engen Freundschaftskreis und einer Intervention.

In der zweiten Hälfte der zweiten Staffel ist zwischen Jules und Rue viel passiert, und die Fans und Zuschauer fragen sich: Sind sie immer noch verliebt und wo steht ihre Beziehung? Nun, hier ist, was wir von dem, was bisher in der Show passiert ist, wegnehmen können.

Jules, die Rue verlassen hat, ließ ihre Beziehung felsig

Nach dem Finale der ersten Staffel des ersten Winters beschließen Rue und Jules spontan, die Stadt zu verlassen und zusammen in die Stadt zu gehen. Während das Paar in den Zug steigen, ändert Rue ihre Meinung und plädiert für Jules, bei ihr zu bleiben, aber Jules bleibt im Zug und die beiden getrennt.

Jules Entscheidung zerstört Rue und in Rues besondere Episode gesteht sie Ali, dass Jules sie hinter sich ließ, löste ihren Rückfall aus. Aber es hat auch Jules ‚besondere Episode enthüllt, dass sie eine komplizierte Beziehung zu Rue hat, weil die Parallelen zu ihrer Mutter, die auch mit Drogenmissbrauch kämpft, zu kämpfen hat. Wenn es aus Jules ‚Sicht betrachtet wird, ist es sicherlich verständlich, warum sie nicht bereit war, mit Rue All-In zu machen, aber es hat ihre Entscheidung nicht weniger schaden, um zu reue.

Weiterlesen  Elliots Lied dauerte lange, nein?

Trotz der beiden Versöhnung und ihrem Beziehungsbeziehung auf der Neujahrspartei zu Beginn der zweiten Staffel belastet Jules ‚Entscheidung, Rue zu verlassen, sie immer noch. Während der Intervention von Rues, die von Jules, die ihrer Mutter Leslie enthüllt, erhoben, dass Rue immer noch Drogen nimmt, enthüllt Rue, wie viel Jules ‚Entscheidung, sie in dieser Nacht hinter sich zu lassen, sie immer noch wiegt. „Nein, das f*ck Du liebst mich nicht [liebst mich]. Du liebst es geliebt zu werden … du f*ckin ‚hat mich verlassen … als ich f*ckin‘ du brauchst. Du f*ckin ‚verließ mich .. . Als ich bei meinem f*ckin ’niedrigsten war … und ein echter Freund, der dich liebt, würde dich nicht so schicken, Jules! “

Offensichtlich ist Jules, die Rue hinter sich lassen, ein Dorn in Rues Seite, der nicht verschwunden ist.

Elliot komplizierte Rue und Jules ‚Beziehung

Während Rue in der zweiten Staffel nüchtern vor Jules nüchtern ist, nimmt sie heimlich Drogen mit Elliot, die sie auf der Silvesterparty getroffen hat. Rue und Elliot werden zunehmend näher, da beide den Substanzgebrauch des anderen anregen, was wiederum Jules eifersüchtig macht.

In der Zwischenzeit hat Rues fortgesetzte Drogenmissbrauch ihre Beziehung verwüstet, was sich auf ihre Fähigkeit auswirkt, auf sexuelle Stimulation richtig zu reagieren und sie zu schnappen und Jules wegzuschieben, wenn sie besorgt über Rues Trinken ausdrückt. All dies bewirkt, dass sich Jules massiv unsicher fühlt, wie Rue sich über sie fühlt und sie näher an Elliot drückt, die ihr die Art von Aufmerksamkeit zeigt, nach der sie sich von Rue sehnt hat.

Weiterlesen  Was bedeuten Rues letzte Szenen mit Jules und Elliot für Staffel 3 von "Euphoria"?

Nach einem Streit zwischen Rue und Jules sieht Rue sie in der Mitte der Straße. Ein verärgerter Jules hat anscheinend Sex mit Elliot, bevor er zu Rues geht, um eine Intervention zu starten.

Die Intervention veränderte alles zwischen Rue und Jules

Nach der Offenbarung erzählt Jules Rues Mutter Leslie, dass sie nicht nüchtern ist und wieder Drogen konsumiert. Leslie konfrontiert Rue und in Vergeltung und zerstört das Haus wütend, tritt durch die Türen, bricht die Dinge ab, klopft Möbel ab usw. inmitten von Rues Zusammenbruch, Jules und Elliot sitzen in ihrem Wohnzimmer, das sie bald entdeckt, ist Teil ihrer Intervention.

Wenn Rue sie im Wohnzimmer sieht, scheint sie einen Moment der Erkenntnis zu haben und zu sagen: „Ich sehe, was das F*ckin ‚hier ist“, aber es ist unklar, was sie damit meint. Drückt sie nur ihre Enttäuschung aus, dass sie zusammengearbeitet hat, um diese Intervention zu planen, die sie nicht wollte, oder spürt sie, dass es etwas mehr als Freundschaft zwischen ihnen gibt?

Was auch immer der Fall sein mag, das sich von Jules und Elliot betrogen fühlt, sie macht eine Tirade, die sie beide für ihre Mängel verurteilt: Jules, um eine Bestätigung von jedem zu suchen, der sie und Elliot für seinen Substanzgebrauch lieben wird. Rue beendet abrupt ihre Beziehung zu beiden und das Trio gehen getrennte Wege.

Rue und Jules scheinen sich auf ihr eigenes Leben zu konzentrieren

Nach der Intervention erholt sich Rue von ihrem intensiven Rückzug aus Drogen ohne Reha, und Jules fehlt hauptsächlich, erhält die CD von ihr und Cal von Nate.

Weiterlesen  Elliots Lied für Rue unterstreicht ihre komplizierte Beziehung

In der neuesten Folge mit dem Titel „The Theatre and His Double“ verbinden sich Rue und Jules kurz, wenn beide an Lexis Stück teilnehmen. Während im Schulbadezimmer zeigt Rue durch die Erzählung, dass sie seit der Intervention nicht mehr gesprochen haben, und sagt weiter: „Es ist lustig, wie ich früher gedacht habe, dass wir für einander gedacht waren. Das fühlt sich wie ein Leben vor.“

Es ist klar, dass Rue aufgrund der Intervention sowohl von Jules betrogen als auch von Jules verletzt ist, obwohl es ein Katalysator war, um ihr zu helfen, nüchtern zu werden. Jules hingegen ist verletzt, dass Rue momentan nicht in ihrem Leben ist und kaum den Mut aufbringen kann, zu sprechen, wenn sie sie sieht.

Es ist zwar nicht klar, ob sich die Mädchen immer noch lieben oder nicht, aber es ist klar, dass Rue sich an diesem Punkt darauf konzentriert, ihre Beziehungen zu ihrer Familie zu reparieren und nüchtern zu bleiben. Jules scheint sowohl Rue als auch Elliot zu behalten (sie sitzen nicht zusammen bei Lexis Spiel). In der Zwischenzeit könnte ihre Wiederverbindung mit Nate in Episode 6 möglicherweise zu etwas führen, das zwischen ihnen passiert, insbesondere nachdem Nate mit Cassie getrennt ist. Letztendlich sind alle Beteiligten nur ein Teenager, also kann sich in sehr wenig Zeit so viel ändern.

Wir werden bis zum Saisonfinale oder bis es in der dritten Staffel erkundet wird! Das Saisonfinale von „Euphoria“ wird am 28. Februar um 2 Uhr morgens GMT ausgestrahlt.

Bildquelle: HBO