Wütend! Das Finale der dritten Staffel von You ist voller Wendungen – lass es uns aufschlüsseln

0
11

Nach langer Vorfreude ist die dritte Staffel von You endlich auf Netflix erschienen und wir waren noch nicht bereit für all die Wendungen, die sie uns mit sich bringt. Und obwohl es so aussehen mag, als wäre dies das Ende von Joes (Penn Badgley) Geschichte, ist es das in Wirklichkeit nicht, denn eine vierte Staffel wurde bereits bestätigt. Wir werden Love (Victoria Pedretti) wahrscheinlich nicht wiedersehen, aber es besteht eine gute Chance, dass einige der anderen Charaktere zurückkehren. Bevor wir jedoch zu weit vorgreifen, lassen Sie uns zuerst das Finale der dritten Staffel von You aufschlüsseln, oder?

Stirbt die Liebe?

Trotz ihrer Bemühungen, ihre Ehe zu retten, wachsen Joe und Love im Laufe der Staffel immer weiter auseinander, und in der letzten Episode erreicht Love ihren Bruchpunkt, als sie Joes blutiges T-Shirt im Windeleimer entdeckt. Weißt du, das gleiche Hemd, das Joe trug, als er Ryan (Scott Michael Foster) ermordete? Nachdem sie die Teile schnell zusammengesetzt hat, erkennt Love, dass ihr Verdacht die ganze Zeit richtig war: Joe ist besessen von Marienne (Tati Gabrielle).

Love setzt dann ihren Plan in die Tat um. Sie wird Joe töten, aber nicht, bevor sie ihn zuerst mit Aconitum lähmt und ihn dazu bringt, zuzusehen, wie sie Marienne tötet, nachdem sie sie zu sich nach Hause eingeladen hat und vorgibt, Joe zu sein. Zum Glück für Marienne erlebt Love einen Sinneswandel, als Mariennes Tochter vor ihrer Tür auftaucht. Love lässt Marienne los und lenkt ihre Aufmerksamkeit dann auf Joe, der bereits das Gefühl hatte, dass Love etwas vorhatte, also nahm er ein Gegenmittel gegen Aconitum und nahm einige von Carys (Travis Van Winkle) Adrenalinpillen, um sich zu konzentrieren. Als Love hineingeht, um Joe zu töten, injiziert er ihr Aconit, was, wie sich herausstellt, tödlich ist, wenn es injiziert wird. Joe stellt dann die Dinge so her, dass es so aussieht, als hätte Love ihn getötet, zwei seiner Zehen abgehackt und ihr Haus mit Love darin in Brand gesteckt.

Weiterlesen  Neugierig, ob Christine Quinn noch bei der Oppenheim Group arbeitet? Das haben wir herausgefunden

Kommen Sherry und Cary jemals aus dem Glaskäfig heraus?

Während Joe damit beschäftigt ist, Love zu töten, findet Sherry (Shalita Grant) endlich den Schlüssel zu der Glasbox, die in einem der Behälter darin versteckt ist, und sie und Cary können entkommen. Nachdem sie es lebend geschafft haben, nutzen sie ihre Erfahrung, um ein Buch mit dem Titel Caged über eine radikale Paartechnik zu schreiben.

Was passiert mit Heinrich?

In der Hoffnung, Henry ein besseres Leben zu ermöglichen, lässt Joe seinen Sohn mit Dante (Ben Mehl) und Lansing (Noel Arthur) zurück. Nach einem langen Rechtsstreit mit Dottie (Saffron Burrows) erhalten sie schließlich das volle Sorgerecht für Henry.

Wo landet Joe?

In den letzten Momenten der Episode bekommen wir endlich ein Update zu Joe, nur jetzt hat er seinen Namen in Nick geändert und lebt in Paris. Getreu der Mode ist er immer noch besessen von Marienne und wartet darauf, sich mit ihr und ihrer Tochter wieder zu vereinen. Schätze, wir müssen bis zur vierten Staffel warten, um herauszufinden, ob er es jemals tut, aber etwas sagt uns, dass er bis dahin eine neue Besessenheit haben wird.

Bildquelle: Netflix

Vorheriger ArtikelÜberlassen Sie es Lizzo, um zu Adeles neuer Heartbreak-Hymne zu twerken – Liebe es!
Nächster ArtikelTreffen Sie Joo Won Shin, den koreanischen Sänger hinter dem eindringlichen „Fly Me to the Moon“-Cover von Squid Game