Wussten Sie, dass Michael B. Jordan und Chadwick Boseman einmal den gleichen Charakter gespielt hatten?

Falls Sie es nicht wussten, kreuzten sich die Wege von Michael B. Jordan und Chadwick Boseman, lange bevor sie den großen Bildschirm teilten Schwarzer Panther. Die Marvel-Costars haben sich kürzlich zu einem gemeinsamen Interview zusammengesetzt Die Verpackung’s Oscar Magazine und wurden schließlich nach ihrer geteilten Anerkennung in der Show gefragt Alle meine Kinder. Im Jahr 2003 porträtierten sie beide die Figur Reggie Porter. Der damals 25-jährige Boseman spielte zunächst Reggie und trat in einigen Folgen vom 2. bis 14. Januar auf. Er wurde dann gefeuert, weil er sich mit dem stereotypen Charakter auseinandergesetzt hatte. Jordan, der 15 Jahre alt war, übernahm kurz darauf seinen Platz.

Auf die Frage nach dem retrospektiven Zufall lachten Boseman und Jordan. „Dies ist das erste Mal, dass jemand danach gefragt hat! Wir haben das so oft gemacht, und Sie sind der Typ, Sie sind derjenige“, witzelte Jordan.

Boseman ging dann darauf ein, wie er gefeuert wurde. „Es ist eines dieser Dinge, bei denen man eine Rolle bekommt und man nicht wirklich weiß“, sagte er Die Verpackung. „Als ich es bekam, dachte ich:“ Dies ist nicht Teil meines Manifests. Dies ist nicht Teil dessen, was ich tun möchte. Wie kann ich es funktionieren lassen? “ Denn mit einer Seifenoper wissen Sie nicht genau, was passieren wird – Sie wissen nicht, wohin sie die Figur bringen werden, weil sie nicht immer wissen, wohin die Figur geht Es gibt möglicherweise Platz für mich, um das anzupassen und es zu ändern, damit es auf der Seite stereotyp ist, aber nicht auf dem Bildschirm. “

Weiterlesen  Selbst die engagiertesten Fans des Büros haben diesen versteckten Witz wahrscheinlich verpasst

Michael B. Jordan spielt Reggie in All My Children.

Nachdem die Produzenten seine Besorgnis über die Rolle zum Ausdruck gebracht hatten, ließen sie ihn gehen. Obwohl Boseman die Show wegen seiner Bedenken verlassen musste, glaubt er, dass die Produzenten sich immer noch um seine Sorgen kümmerten und geringfügige Änderungen an der Figur vorgenommen hatten. „Ich musste meine Meinung äußern und es mit einem Stempel versehen. Und das Gute daran war, dass es für ihn ein bisschen geändert hat“, sagte er in Bezug auf Jordan. „Sie sagten:“ Sie sind zu viel Ärger „, aber sie nahmen meine Vorschläge oder einige von ihnen an. Und für mich ist das wirklich das, worum es geht.“

Jordan, der in der Hintergrundgeschichte überrascht zu sein schien, stimmte ein. „Es ist so wild zu hören, dass Sie das sagen“, antwortete er. „Ich bin jünger als Chad und ich kam herein Alle meine Kinder frisch aus Das Kabel – weit offen und lernend. Ich spielte diese Rolle und wusste nicht, dass viele der Dinge, die ich durchmachte, wegen dessen waren, was er bereits für mich getan hatte. Es ist schwer im Moment zu sprechen, wie Dinge andere Menschen beeinflussen können. Aber dies ist ein reines Beispiel, hier vor Ort – wir haben vor einem Tag in unserem Leben noch nie darüber gesprochen – um zu verstehen, wie das, was die Menschen jetzt tun, direkt das beeinflussen kann, was andere Menschen in der Zukunft tun. Und die Arbeit, an der wir arbeiten Schwarzer Panther Wir tun hoffentlich dasselbe für die nächste kommende Gruppe von Schauspielern, so wie unsere Vorgänger Türen geöffnet und uns die Arbeit erleichtert haben. „

Weiterlesen  Ein unheilvoller Moment im Spiel der Throne Teaser Hinweise auf Jon Tod in Staffel 8

Bildquelle: Getty / Kevin Mazur