Zac Efron verwandelt sich in Ted Bundy im Trailer für extrem wahnsinnig, schockierend böse und gemein

Zac Efron verlässt offiziell seine Gesundheit, High School Musical Vergangenheit hinter ihm mit seiner neuesten Rolle, die ihn aus dem Hollywood-Herzensbrecher in den berüchtigten Serienmörder Ted Bundy verwandelt.

Der erste Trailer zum Film – Joe Berlinger’s Extrem böse, schockierend böse und gemein – fiel am Freitag zusammen mit der Filmvorführung für Kritiker des Sundance Film Festival diesen Monat zurück und kommt nur einen Tag, nachdem Netflix ihren bäuchendrehenden Doc bei Bundy veröffentlicht hat. Der Film konzentriert sich auf den Prozess von Bundy wegen seiner abscheulichen Verbrechen sowie auf die Art und Weise, wie er in die Öffentlichkeit kam, und nicht auf blutiges Filmmaterial, in dem er seine vielen Opfer ermordete (der Trailer zeigt auch, dass Efron bedrohlich eine Brechstange schwingt, für was) es lohnt sich

Interessanterweise wird der Film meistens aus der Perspektive von erzählt Les Misérables Schauspielerin Lily Collins, die Elizabeth Kloepfer spielt, Bundys langjährige Freundin, die ihn schließlich zur Polizei gemacht hat, nachdem sie monatelang geleugnet hatte, dass ihr Partner möglicherweise ein Mörder sein könnte. Ihre rosige Meinung über ihn wird zweifellos dazu beitragen, dass das Publikum erkennt, wie charmant und entwaffnend Bundy persönlich sein kann. Es wird auch den Auftritt von Bundys Ex-Frau Carole Ann Boone (gespielt von) geben Fluch der Karibik: Tote erzählen keine Geschichten‚Kaya Scodelario), der im Trailer sagt: „Die Medien haben Ted verurteilt, bevor er seinen Tag vor Gericht hatte.“

Nun, das wird auf jeden Fall interessant sein. Sehen Sie sich den Trailer oben an, bevor er 2019 in die Kinos kommt.

Weiterlesen  Was Zahnärzte Sie über jene Holzkohle-Zahnpasten wissen wollen, die weißere Zähne versprechen