Zahnärzte erklären genau, was mit Ihren Zähnen passiert, wenn Sie Veneers bekommen

0
9

Folgendes weiß ich über Veneers: Sie werden auf Ihre natürlichen Zähne gelegt und sind in der Regel sehr teuer. So weit wie Wie Sie setzen Ihr Lächeln auf, ich bin verloren, also habe ich mich an zwei Zahnärzte gewandt, um zu erfahren, was es genau bedeutet, Furniere zu bekommen.

Die Konsultation

Laut Dr. Sutera, DMD, FAGD, einem staatlich geprüften Zahnanästhesisten und Spezialisten für ästhetisches Lächeln, ist der Beratungs- und Planungszeitraum für die Verblendung die „kritischste Zeit“.

Es ist eine Zeit, in der Ihr Zahnarzt erfährt, was Sie für Ihr Lächeln wollen und warum Sie über die Behandlung nachdenken. Während der Konsultation teilt Ihr Zahnarzt seine professionellen Vorschläge mit – zum Beispiel, wenn er Ihnen empfiehlt, das Verfahren überhaupt durchführen zu lassen.

„Während der Konsultation stellt der Zahnarzt fest, ob der Patient ein guter Kandidat für Dentalveneers ist, und richtet die Erwartungen des Patienten auf ein erreichbares Ergebnis aus“, sagt Dr. Sutera.

Zum Beispiel erklärt Dr. Sutera, dass gute Kandidaten Erwachsene mit guter Mundgesundheit sind, keine Probleme mit Kiefergelenksstörungen haben und die Entscheidung nicht in Eile treffen. Ihr Zahnarzt kann Ihnen auch dabei helfen, festzustellen, ob zugrunde liegende Probleme behoben werden können, um Sie zu einem hervorragenden Kandidaten zu machen.

„Von dort aus wird der Zahnarzt Modelle oder digitale Bilder erstellen, um ein vorgeschlagenes Ergebnis zu präsentieren“, sagt Dr. Sutera. „Der Vorschlag basiert auf Idealen der Lächelnästhetik und speziellen Wünschen des Patienten. Wenn der Vorschlag mit dem Patienten besprochen wird, kann er weiter diskutiert werden.“

Plaque kann 1.000 verschiedene Bakterien enthalten – So halten Sie Ihre Zähne sauber

Weiterlesen  Die FDA hat den ersten COVID-19-Test genehmigt, den Sie innerhalb von 30 Minuten von zu Hause aus durchführen können

Wie viele Zähne mit Veneers versehen werden, hängt wirklich von der Person ab, sagt Dr. Marc Lowenberg, DDS, kosmetischer Zahnarzt in Lowenberg, Lituchy und Kantor in New York City. Während Dr. Lowenberg erklärt, dass viele ihre oberen 10 und acht unteren Zähne bekommen, ist es manchmal möglich, nur zwei, vier oder sogar sechs Zähne zu machen, um das Problem zu beheben. Wenn Sie jedoch weniger als 10 Zähne machen, sagt Dr. Lowenberg, dass Sie die Farbe Ihrer Zähne nicht ändern können, „weil zwischen der Verblendung und der Zahnfarbe unterschieden wird“.

Das Erhalten von Veneers ist ebenfalls ein teurer Prozess – während die Kosten je nach Anbieter variieren können, sagt Dr. Lowenberg, dass sie normalerweise zwischen 2.000 und 2.800 US-Dollar pro Zahn liegen.

Der Ablauf

Nachdem Sie mit Ihrem Zahnarzt einen Plan erstellt haben, begeben Sie sich zu Ihrem ersten Termin – ja, es gibt mehr als eine Sitzung, um Ihr furniertes Lächeln zu vervollständigen.

„Beim ersten Besuch werden die Zähne umgeformt und reduziert“, sagt Dr. Sutera. „Das Ziel ist es, Platz für die Veneers zu schaffen, die über den Zähnen platziert werden können. Dies verhindert, dass die Zähne sperrig aussehen. Der sekundäre Zweck besteht darin, schwache Bereiche der Zähne anzupassen oder zu verstärken, indem bei Bedarf die Unterkonstruktion aufgebaut wird.“ Dieser Termin dauert etwa zwei bis vier Stunden.

Dr. Sutera erklärt, dass nach dem Umformen der Zähne Abdrücke genommen und temporäre Veneers auf die Zähne gelegt werden.

„Die temporären Furniere sind mehr als sie scheinen. Sie dienen als Generalprobe für die permanenten Furniere. Die temporären Furniere haben eine ähnliche Form und Größe wie die vorgeschlagenen permanenten Furniere. Wenn der Patient kosmetische oder funktionelle Probleme mit den temporären Furnieren hat, erlaubt dies für die Ausarbeitung dieser Änderungen vor der Fertigstellung der permanenten Furniere „, sagt Dr. Sutera.

Weiterlesen  Bei den Instagram Live Workouts dieser Woche dreht sich alles um Stärke und Selbstliebe

Ihre permanenten Veneers werden dann in einem speziellen Dentallabor hergestellt – sie werden ungefähr zwei Wochen später bei dem sogenannten Liefertermin, der ungefähr zwei Stunden dauert, auf die Zähne aufgetragen.

„Wenn die Passform akzeptabel ist und die Kosmetik zugelassen ist, werden die Veneers zementiert und fügen sich nahtlos in die darunter liegenden Zähne ein“, sagt Dr. Sutera.

Diese Bezüge bestehen aus Porzellan, und Dr. Lowenberg sagt, dass verschiedene Arten von Porzellan verwendet werden können – einige dichter als andere. „Wir verwenden ein durchscheinendes Porzellan namens feldspathisches Porzellan. Diese Art von Porzellan ahmt die Eigenschaften natürlicher Zähne nach und verhindert, dass sie ‚falsch‘ aussehen.“

Das Zähneputzen in der Dusche ist in Ordnung – solange Sie die Tipps dieses Zahnarztes befolgen

Die Nachsorge

In der Praxis von Dr. Lowenberg kommt der Patient eine Woche später zurück, sobald die permanenten Veneers auf den Zähnen platziert sind, um den Biss oder die Okklusion der neuen Zähne anzupassen.

Laut Dr. Lowenberg besteht ein Missverständnis von Veneers darin, dass in diesem ersten Schritt ein großer Teil der Zahnstruktur entfernt wird, in Wirklichkeit jedoch weniger als 15 Prozent der Zahnstruktur entfernt werden. Davon abgesehen ist die Veränderung dauerhaft, was bedeutet, dass Sie niemals zu Ihren ursprünglichen Zähnen zurückkehren können. Dr. Lowenberg sagt, dass das Furnier selbst 10 bis 20 Jahre hält, obwohl es sich um ein permanentes Verfahren handelt.

In Bezug auf Nebenwirkungen sagt Dr. Sutera, dass die Empfindlichkeit gegenüber Kälte am häufigsten ist, aber sie lässt normalerweise in wenigen Wochen nach. Die Hygiene ähnelt auch der von natürlichen Zähnen.

Weiterlesen  Die seltene Allergie, die Sie vielleicht erst bemerken, wenn Sie Sex haben

„Die Veneers sind anfällig für Karies und Parodontitis wie bei natürlichen Zähnen. Es wird empfohlen, mindestens zweimal täglich mit Fluorid-Zahnpasta zu putzen, mindestens einmal täglich Zahnseide zu verwenden und alle sechs Monate einen Zahnarzt aufzusuchen, um eine professionelle Wartung durchzuführen.“ Das heißt, überspringen Sie nicht Ihre Reinigungen!

Dies sollte Sie zwar über den Prozess der Veneers auf dem Laufenden halten, es ist jedoch wichtig, offen mit Ihrem eigenen Zahnarzt darüber zu sprechen, wie diese sich dem Verfahren nähern, damit Sie genau wissen, was Sie erwartet.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty Images / Skynesher