Zendaya teilt eine notwendige Erinnerung an Euphoria -Zuschauer: „Beobachten Sie nur, ob Sie sich wohl fühlen.“

Euphoria ist zweifellos eine schwierige TV -Serie, die man sich ansehen kann. Es deckt Themen von Drogen- und Sexmissbrauch bis hin zur Sucht und alles ab dazwischen, was eine ziemlich intensive Uhr erzeugen kann. Als Serie zwei auf unseren Bildschirmen in diesem Monat hat der Schauspieler Zendaya (der in der Show Rue spielt) eine wichtige und notwendige Erinnerung an die auslösenden Aspekte von Euphoria und ermutigt die Zuschauer, die Show nur zu sehen, wenn sie sich fühlen bequem zu tun.

Zendaya teilte zusammen mit einer schriftlichen Erklärung ein stilles Bild von sich auf Twitter mit der Aufschrift „Ich weiß, ich habe das schon einmal gesagt, aber ich möchte allen wiederholen, dass euphoria für das reife Publikum ist. In dieser Saison ist vielleicht Noch mehr als das letzte, ist zutiefst emotional und befasst sich mit Themen, die auslösen und schwer zu beobachten sind Fühle deine Unterstützung. Alle meine Liebe, Daya. “

Als der Trailer für die zweite Staffel im Dezember geteilt wurde, war klar, dass die neue Serie definitiv eine intensivere und eine grittigere Uhr sein würde. Gehen Sie für die Fans der Show leicht und denken Sie daran, sich Zeit zu nehmen, wenn es zu viel wird.

Die zweite Staffel von Euphoria wird weiterhin für britische Zuschauer weiter streamen.

pic.twitter.com/p6nnxvyxt3

– Zendaya (@zendaya) 9. Januar 2022

Bildquellen: HBO und Getty / Jeff Kravitz

Weiterlesen  Zendaya beginnt über Rues Reise auf "Euphoria"