Zooey Deschanel und Will Ferrell treffen sich für ihr Elfenduschduett „Baby, es ist kalt draußen“

0
6

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Zooey Deschanel (@zooeydeschanel)

Eine der besten Szenen in Elf Abgesehen davon, dass Buddy (Will Ferrell) zum Frühstück seine Schüssel mit zuckerüberzogenen Spaghetti isst, ist sein und Jovies (Zooey Deschanel) lustiges „Baby, es ist kalt draußen“ -Duschduett. Du kennst den einen. Und am Nachmittag des 13. Dezembers spielten die Stars die Kult-Szene nach.

Der obige Videoclip, den Deschanel auf ihrem Instagram gepostet hat, zeigt, wie sie den festlichen Hit mit derselben schönen Stimme singt. Ferrell ist selbst nicht schlecht und holt sich das letzte „Baby, es ist kalt draußen“, genau wie im Film – mit Gefühl! Ihre Wiedervereinigung fand während einer virtuellen Tischlesung statt. Der Ticketverkauf (auch bekannt als Spenden im Austausch für einen Livestream-Link) kam der Demokratischen Partei Georgiens zugute, insbesondere den demokratischen Kandidaten Jon Ossoff und Rev. Raphael Warnock, die zu den Stichwahlen zum Senat am 5. Januar in den USA führten.

Deschanel bezeichnete die Veranstaltung, die von der Komikerin und Autorin Ashley Nicole Black moderiert wurde, als #ElfForGeorgia und schrieb in den sozialen Medien, dass die Gruppe ihr Ziel von 400.000 USD (ca. 299.000 GBP) erreichen konnte. Gemäß Unterhaltung heute Abend, Zu den besonderen Gästen gehörten Busy Philipps, Das BüroEd Helms und Fremde DingeGaten Matarazzo.

Auf Instagram bedankte sich Deschanel bei allen, die sich dem Live-Stream angeschlossen haben. Sie schrieb: „Liebte die Wiedervereinigung mit der Besetzung und all unseren ganz besonderen Gästen.“ Nostalgie im Namen eines guten Zwecks? Jetzt das ist wovon wir reden!

Weiterlesen  Schnapp dir eine Katzenminze, denn Katzen sind jetzt für die digitale Schnurrjagd verfügbar