Blond oder brünett – Was ist Zooey Deschanels natürliche Haarfarbe?

Zooey Deschanel trägt ihren kastanienbraunen Pony schon so lange, dass die Frisur zum Markenzeichen der Schauspielerin geworden ist. Er ist ein Synonym für die Schauspielerin, und viele Leute nutzen ihren stumpfen Pony als Referenzbild beim Friseur, bevor sie sich einen großen Schnitt verpassen lassen. Obwohl die Musikerin nur selten ohne ihr ikonisches dunkles Haar zu sehen ist, hat sie es im Laufe ihrer Schauspielkarriere in unzähligen verschiedenen Schattierungen auf der Leinwand getragen.

Erst kürzlich, im Mai 2023, präsentierte sie auf Instagram ihre jüngste Haarveränderung, die ihre Follower verständlicherweise in Erstaunen versetzte. In einem Spiegel-Selfie, das zeigt, wie sie in die Rolle der Kellie in der Apple TV+ Serie „Physical“ schlüpft, tauschte sie ihr brünettes Haar gegen voluminöse blonde Locken im Retro-Stil. Mit platinfarbenem Haar war die Schauspielerin nicht wiederzuerkennen. „Wer ist sie?“, betitelte sie das Bild und machte damit scherzhaft auf den krassen Unterschied zu ihrem üblichen Look aufmerksam. Obwohl die dunklen Wurzeln darauf hindeuten könnten, dass sie ihr Haar gebleicht hat, trug sie für die Rolle wahrscheinlich eine Perücke, was bedeutet, dass die Frisur nur vorübergehend ist. Wie auch immer, viele Fans spekulieren schon seit geraumer Zeit über die natürliche Haarfarbe des „New Girl“-Stars, also klären wir die seit langem bestehende Debatte. Deschanel ist – Trommelwirbel, bitte – eine natürliche Brünette.

In einem Interview mit StyleCaster aus dem Jahr 2019 stellte Deschanel ein für alle Mal klar, dass viele Publikationen zuvor fälschlicherweise Blond als ihre Geburtshaarfarbe angegeben hatten. „Mein Haar hat so ziemlich mein ganzes Leben lang dieselbe Farbe gehabt“, sagte sie dem Magazin. „Mein Haar ist von Natur aus dunkelbraun. Wenn Sie sich meine Familie ansehen, hat mein Vater dunkelbraunes Haar. Meine Mutter hat dunkelbraunes Haar. Meine Schwester hat braunes Haar. Alles deutet auf braunes Haar hin.“

Weiterlesen  Wie Sie Ihr Haar richtig waschen, mit Tipps von einem Stylisten

Die weit verbreitete Verwirrung über Deschanels natürlichen Farbton rührt wahrscheinlich von ihrer Rolle als Jovie in der kultigen Weihnachtskomödie „Elf“ aus dem Jahr 2003 her, in der sie kurzes goldblondes Haar hat. Später erzählte sie von den zufälligen Umständen, die zu ihrem gefärbten Look in dem Weihnachtsklassiker führten. „Ich musste mir die Haare blond färben für eine Probeaufnahme für einen Film, der nie stattgefunden hat, bevor ich ‚Elf‘ gedreht habe. Und ich ging zu dem Treffen für ‚Elf‘ und fragte sie: ‚Kann ich meine Haare wieder in meine natürliche Farbe färben?'“, sagte sie und fügte hinzu: „Und sie sagten: ‚Nein. Sie müssen Ihr Haar so lassen, wie es bei dem Treffen war.

Sehen Sie sich hier eine Handvoll Fotos aus ihrer Kindheit an, auf denen Deschanel ihre natürliche brünette Haarfarbe perfekt zur Geltung bringt.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Zooey Deschanel (@zooeydeschanel)

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Zooey Deschanel (@zooeydeschanel)