Artikel / Sicherheit

Mozilla ist nicht die einzige Auseinandersetzung mit einer schwerwiegenden Sicherheitslücke im Webbrowser. Microsoft hat zu bestätigt TechCrunch dass es einen Internet Explorer-Sicherheits-Exploit behebt, der bereits für "begrenzte gezielte Angriffe" verwendet wird. Durch die Sicherheitsanfälligkeit können Angreifer den für das Skriptmodul in IE9, IE10 und IE11 verwendeten Speicher so beschädigen,...