Ich bin ein großer Fan von Harry Styles und dieses Tanz-Warmup zu „Golden“ ist * so gut *

0
3

Dank Fitness YouTuber Maddie Lymburner wurde meine Trainingsroutine noch viel aufregender. Ihr neuestes Video ist ein 12-minütiges Musik-Warmup, das superchill und dennoch eingängige Popsongs bietet. Und als eingefleischter Kacey Musgraves- und Harry Styles-Fan habe ich das Gefühl, dass es persönlich für mich gemacht wurde.

Das vom Tanz inspirierte Warmup enthält die Songs „Slow Burn“ von Musgraves, „Objects in the Mirror“ von Mac Miller und „Golden“ von Harry Styles. In der Bildunterschrift schlägt Lymburner vor, es zum Aufwärmen vor dem Training oder sogar als kurzes morgendliches Training zu verwenden.

Tanzen Sie Ihre Gefühle mit diesem Ganzkörper-Workout-Set für zu Hause aus, das Taylor Swifts Folklore entspricht

Der langsame Musgraves-Song ist der Soundtrack für den Stretching-Teil des Warmups. „Das erste Lied konzentriert sich darauf, den Körper mit langsamen Bewegungen aufzuwecken und hat eher einen Stretch-Fokus“, schrieb Lymburner. Für den zweiten Teil, der auf „Objekte im Spiegel“ eingestellt ist, demonstriert Lymburner Knöchelrollen, Planken und Pliés, um ihre Knöchel, Hüften und Arme aufzuwärmen. Sie endet mit einer energischeren Note mit dem Styles-Song, um ihre Herzfrequenz zu erhöhen.

Sie können sich das Video selbst ansehen, aber seien Sie gewarnt – Sie werden für den Rest des Tages Ihre Zehen im Takt von „Golden“ tippen.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Weiterlesen  Donald Trump sagte, 85 Prozent der Menschen, die Masken tragen, erhalten COVID-19. Er hat Unrecht.