John Mayer hat seinen Grammy für Alicia Keys zur Hälfte gebrochen, und sie haben die Stücke schließlich wieder vereint

Sie wissen wirklich nie, was bei den Grammy Awards passieren wird. Bei der Show 2019 begann der Abend mit Michelle Obama, und die erstaunlichen Momente kommen immer wieder. Als die Moderatoren Alicia Keys und John Mayer auf die Bühne kamen, um den Preis für das Lied des Jahres zu präsentieren, erzählte Alicia eine Geschichte über John aus vielen Jahren.

Während ein Rückblickvideo von der Zeremonie von 2005 hinter ihr spielte, erinnerte sich Alicia daran, dass sie sich so sicher fühlte, dass sie den Preis für den Song des Jahres gewinnen würde, verlor aber letztendlich an John. Alicia wurde für „Wenn ich dich nicht habe“ und John für „Töchter“ nominiert. Während John in dieser Nacht offiziell den Grammy gewann, sagte er schnell, dass er das Gefühl hatte, dass Alicia die Auszeichnung verdient hatte und sie zumindest mit ihr teilen wollte.

Kacey Musgraves beleuchtet die Grammys-Bühne mit ihrer schönen Aufführung von „Rainbow“

Er brach den Preis buchstäblich in zwei Hälften und schrieb Alicias Namen und den Namen ihres Liedes. Alicia nahm die obere Hälfte mit nach Hause und John holte die Unterseite mit nach Hause und sie brachten sie für die Show 2019 zurück, um die Stücke für „nur eine Nacht“ zu vereinen, wie John sagte. Alicia nennt ihre Hälfte sogar „Ammy“, da es kein vollständiger Grammy ist!

Und obwohl es nicht so ist, als würde Alicia Grammy-Siege schmerzen – sie hat 15 – Johns Geste war immer noch ziemlich süß. Er hat offiziell acht Grammy-Siege, obwohl nur siebeneinhalb Trophäen. Schauen Sie sich das Video von der diesjährigen Zeremonie unten an.

Weiterlesen  How the Spider-Man: Weit weg von zu Hause Trailer spielt auf Thanos Niederlage in Avengers: Endgame an

Bildquelle: Getty / Jeff Kravitz / FilmMagic