Der wahre Grund für Rosamund Pikes Schleier auf dem roten Teppich der Golden Globes

Wenn Sie „Saltburn“ noch nicht gesehen haben, wo waren Sie dann? Der Film unter der Regie von Emerald Fennell schlug über Weihnachten hohe Wellen, als er auf Prime Video erschien und Familien mit seiner Starbesetzung, der verstörenden Handlung und der Badeszene schockierte. Ja, es war vielleicht ein Fehler, den Film mit den Großeltern anzusehen. . . Eine der herausragenden Leistungen war die der britischen Schauspielerin Rosamund Pike, die ihre exzentrische Figur, Lady Elspeth, zu verkörpern schien, indem sie bei den Golden Globes in einem Look erschien, der das Drama auf die Spitze trieb.

Sie trug ein schwarzes Kleid aus Vintage-Spitze von Dior Couture mit einem Miederoberteil, einem Rock in A-Linie und aufwändigem Spitzengeflecht an den Armen. Aber es war ihr Kopfschmuck, der ihr das Rampenlicht stahl. Pike, die für ihre Rolle in „Saltburn“ als beste Nebendarstellerin nominiert war, trug einen dramatischen schwarzen Schleier über der Vorderseite ihres Gesichts, der zu einer eleganten Duttfrisur gebunden war.

Sollte dies ein Zeichen für das Ende ihrer Rolle in „Saltburn“ sein? Vielleicht eine Anspielung auf die düstere Handlung des von der Kritik hochgelobten Films? Nein, es hatte einen viel praktischeren Grund. „Es ist ein Schutzschleier für den Anlass“, sagte sie auf dem roten Teppich zu Variety. „Ich hatte über Weihnachten einen Unfall beim Skifahren. Nicht das, was man will, wenn man weiß, dass man am 7. Januar zu den Golden Globes kommt.“

Sie fügte hinzu, dass ihr Gesicht am zweiten Weihnachtsfeiertag „völlig zertrümmert“ war, so dass alle Hände voll zu tun hatten, um ein dekoratives Accessoire zum Schutz ihres Gesichts zu schaffen. Zum Glück hat sie sich inzwischen wieder erholt, aber sie hat sich in den Look verliebt und ihn zum Auftakt der Preisverleihungssaison behalten. Pike hat auch angedeutet, dass es zu ihrer Nominierung für „Saltburn“ passte, indem sie sich vorstellte, dass ihre Figur ein ähnliches Ensemble zu ihrer Hochzeit getragen hätte.

Weiterlesen  Nicola Peltz Beckham zeigt passendes Tattoo mit Schwägerin Harper Beckham

Geht es nur uns so oder erinnert Sie das an die Folge von „Sex and the City“, in der Samantha auf einer Party einen schwarzen Schleier trägt, um ihr wundes chemisches Peeling zu verdecken? Hautunreinheiten, Reaktionen oder blaue Flecken sind im Leben unvermeidlich, aber sie mit Make-up zu überdecken, ist nicht immer eine Option, und das sollte es auch nicht sein. Ein Accessoire mit Aussagekraft könnte die Antwort sein. Und da Haar-Accessoires wie der Schleifen-Trend in diesem Jahr weiter auf dem Vormarsch sind und auf die In/Out-Schönheitslisten 2024 gesetzt werden, ist es sicher nur eine Frage der Zeit, bis wir alle Schleier in unsere Haarsammlung aufnehmen, oder?

Bildquelle: Getty / Lionel Hahn