Die besten Tipps der Friseurin Charlotte Mensah zum Herauswachsen von Afro-Haaren aus ihrem neuen Buch „Gutes Haar“

0
7

Die mehrfach preisgekrönte Friseurin Charlotte Mensah ist nicht nur der Top-Name in der schwarzen britischen Haarpflege, sondern auch eine unglaublich beeindruckende Geschäftsfrau. Nachdem Mensah den Erfolg ihres Friseursalons an der Londoner Portobello Road aufrechterhalten und eine meistverkaufte Reihe von Manketti Oil-Haarpflegeprodukten auf den Markt gebracht hatte, veröffentlichte sie ihr erstes Buch, das mit Sicherheit ein Bestseller sein wird. Gutes Haar: Der wesentliche Leitfaden für afro, strukturiertes und lockiges Haar ist mit allem gefüllt, was Sie über das Lieben und Leben mit Ihrem natürlichen Haar wissen müssen – und wir haben einen kleinen Einblick in die besten Tipps von Mensah für das Wachsen langer und gesunder Locken, Windungen und Knicke erhalten.

Gewusst wie: Wachsen Sie Ihre Haare aus

Obwohl Ernährung, Hormone und Genetik die größten Determinanten für Länge und Dicke sind, sollten hier fünf Punkte zum Mitnehmen für eine optimale Haarpflege und ein optimales Wachstum berücksichtigt werden.

Feuchtigkeitsspendend

Afro-Haartexturen werden oft trocken und spröde, weil das von der Kopfhaut produzierte Talg die Haarspitzen nicht erreichen kann. Die Verwendung von hochwertigen Haarölen und Buttern beugt Brüchen vor und hält das Haar mit Feuchtigkeit versorgt. Shampoos und Conditioner zur Befeuchtung des Haares sind ebenso wichtig für die Gesundheit des Haares wie gelegentliche Tiefenbehandlungen für zusätzliche Penetration. Vergessen Sie die Kopfhaut nicht, während Sie sie mit Feuchtigkeit versorgen. Massieren Sie sie mit ein oder zwei Tropfen Öl, damit das Blut zirkuliert und die Wurzeln durchdringen. Ich empfehle auch Produktcocktailing, um all die verschiedenen Texturen des Haares aufzunehmen. Sie müssen mit einer Kombination aus Gelen, Ölen und Mousses experimentieren (und sehen, wie Ihr Haar reagiert), um das perfekte Haarpflegesystem für sich selbst zu erstellen.

Weiterlesen  Dieser voluminöse Bürstentrockner halbierte meine Haarstylingzeit - und ersparte mir das Armtraining

Regelmäßige Verzierungen

Regelmäßige Schnitte verhindern Spliss, wodurch sich die Haare verwickeln, verdünnen und leichter brechen. Geschnittenes Haar lässt das Haar leichter wachsen. Frauen zögern oft, sich die Haare schneiden zu lassen, weil die Länge erhalten bleibt. Sobald die Sackgassen entfernt sind, sehen die Locken viel besser aus und fühlen sich viel besser an. Das Haar sollte immer von einem Fachmann in einem seriösen Salon geschnitten werden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie zu viel von Ihren eigenen Haaren abschneiden, insbesondere im hinteren Bereich, wo es schwer zu erkennen ist.

Minimale Hitze und chemische Behandlungen

Die Verwendung von Wärme- und chemischen Behandlungen schädigt das Haar automatisch, insbesondere bei wiederholter und häufiger Anwendung. Afro-Haare sollten nach Möglichkeit auf natürliche Weise getrocknet werden. Wenn Wärme benötigt wird, versuchen Sie, eine niedrige Einstellung für Föhn und Bügeleisen zu verwenden, und bewahren Sie diese Art des Trocknens für besondere Anlässe und Salonbesuche auf. Chemische Behandlungen wie Entspannungsmittel sollten vermieden werden, insbesondere für die langfristige Haarpflege, und andere Arten des Haarstylings sollten an ihrer Stelle in Betracht gezogen werden. Obwohl das Färben der Haare eine Änderung des Aussehens oder eine Option zum Abdecken grauer Haare bietet, sollten Farbbehandlungen nur gelegentlich angewendet werden, insbesondere wenn Sie an die Langlebigkeit und Gesundheit Ihres Haares denken.

Vorsicht bei Schutzstilen

Obwohl Schutzstile wichtig sind, um die Länge beizubehalten, übermäßige Manipulationen zu verhindern, und sich hervorragend für die Herbst- und Wintermonate eignen, können sie für die Kopfhaut schädlich sein, wenn bestimmte Stile mit Gewalt angewendet oder zu lange aufbewahrt werden. Unser natürliches Haar braucht Ruhephasen vom Styling, und dies schließt Looks ein, die Flechten, Verdrehen und Weben beinhalten.

Weiterlesen  Kerry Washington hat mit dieser Nail Art zum Thema Abstimmung den Biden-Harris-Kampagnenpfad erreicht

Nachtschutz

Werfen und Wenden in der Nacht erzeugt trockenes und sprödes Haar, ganz zu schweigen von übermäßigem Wirrwarr, insbesondere wenn Sie mit Kissenbezügen aus Baumwolle schlafen, die Feuchtigkeit aus dem Haar saugen. Um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, ist es wichtig, dass Sie Ihr Haar vor dem Schlafengehen in einen Seidenschal wickeln oder mit einem Seidenkissenbezug schlafen. Ich schlage oft vor, in einen guten Schal zu investieren, der um den Umfang des Kopfes gebunden werden kann und die Kanten feucht und glatt hält. Frauen mit lockigeren Locken können die Ananastechnik anwenden, indem sie die Haare in Form der Früchte sammeln und den Schal um den Kopf binden.

Dieser Auszug stammt aus den Seiten 200-202 von Gutes Haar: Der wesentliche Leitfaden für afro, strukturiertes und lockiges Haar (£ 15) von Charlotte Mensah kann am Donnerstag, den 29. Oktober erworben werden.

Bildquelle: Charlotte Mensah