Dieses Spuk von Bly Manor Detail ist ein Beweis dafür, dass Danis Seele nach dem Finale nie mehr dieselbe ist

0
18

Das Spuk von Bly Manor ist voller gesichtsloser Geister und eindringlicher Geheimnisse, die den mysteriösen Liebesgeschichten, die in der Geschichte des Herrenhauses verwoben sind, einen Schauer verleihen, aber einige Details sind auffälliger als andere. Während des Serienfinales beleuchtet eine Szene insbesondere Danis Beziehung zur Lady in the Lake und enthüllt während der gesamten Show versteckte Hinweise, die möglicherweise darauf hindeuten, welche Charaktere wirklich so böse sind, wie sie erscheinen.

Die fragliche Szene spielt sich in „Das Biest im Dschungel“ ab, nachdem sich Dani und Jamie von allen verabschiedet haben und im Truck sitzen und bereit sind, ihr neues gemeinsames Leben zu beginnen. Um 21:30 Uhr reflektiert die Sonne durch das Fenster des Lastwagens und zeigt deutlich, dass Dani jetzt ein blaues und ein braunes Auge hat. Wenn Sie ein paar Minuten zuvor aufgepasst haben, als Dani gesungen hat: „Du bist es, ich bin es, wir sind es“, werden Sie wissen, dass sie der Dame im See erlaubt hat, in ihren Körper einzudringen. Diese neue Darstellung der Heterochromie repräsentiert die Doppelseelen, die jetzt in Danis Körper leben: ihre eigene und die von Viola.

Aber Dani ist nicht allein in diesem abschreckenden Phänomen. Während der gesamten Serie gibt es auch Fälle, in denen Miles ‚Augen ihre Farbe ändern, weil Peter ihn besitzt. Da wir nie sehen, dass Floras Augen ihre Farbe ändern, ist dies ein subtiler Hinweis darauf, dass Rebecca nicht das jüngste Wingrave-Geschwister besitzt, wie die Show zu implizieren versucht. Dies deutet auch auf Rebeccas Weigerung hin, Floras Körper während des Finales zu bewohnen, und unterstreicht ihren guten Charakter und ihre echte Liebe zu den Wingrave-Kindern.

Weiterlesen  Live Nation und AEG setzen alle Touren wegen Coronavirus bis April aus

Trotzdem konnte ich nicht anders, als zu bemerken, dass es Fälle gibt, in denen Miles eindeutig von Peter besessen ist, aber seine Augen ihre Farbe nicht ändern. Nach den Besitzmustern in der Show sieht es so aus, als würden die Augen des Gastgebers nur dann ihre Farbe ändern, wenn sie bereitwillig Geister in ihren Körper lassen, wie es Dani mit der Dame im See getan hat. Dies heißt die Seele des Geistes im Körper der lebenden Person willkommen und gibt ihnen die gleiche Kontrolle über den Wirt, während ein Geist, der sich in den Körper einer Person gezwungen hat, einen begrenzten Kontrollbereich zu haben scheint.

Bevor Ghosts Bly Manor heimgesucht haben, hat eine schreckliche Krankheit ihren Bewohnern eine Tragödie gebracht

Dani hat gute Arbeit geleistet, um die primäre Kontrolle über sich selbst zu behalten, aber im weiteren Verlauf wird sie von der Dame im Spiegelbild des Sees in Fenstern, Gläsern, Wasser und vielem mehr konfrontiert. Diese unerwarteten Blicke auf die zweite Seele in ihrem Inneren zwingen Dani anzuerkennen, dass Viola langsam übernimmt und der dominantere Geist in ihr wird. Nach einem schrecklichen Albtraum, in dem sie erwacht, um Jamie zu ersticken, beschließt Dani, den Plänen der Dame ein Ende zu setzen, indem sie nach Bly zurückkehrt und sich im See ertrinkt, wo sie und Viola ihren Körper für immer zusammen bewohnen werden.

Schauen Sie sich diese Liste aller Momente an, um andere Momente zu sehen, die Sie während der gesamten Serie möglicherweise verpasst haben Das Spuk von Bly ManorDie gruseligsten Szenen nach Folge.

Weiterlesen  So stellte der Crown Director sicher, dass das Mittagessen von Diana und Camilla so umständlich wie möglich war

Bildquelle: Netflix