Moment, kann eine Gesichtsmassage die Augenform verändern?

Ein weiterer Tag, ein weiterer viraler TikTok-Schönheitstrend, der in den sozialen Medien die Runde macht. Letzten Monat ging es darum, dass der Verzehr von Karotten Ihren Hautton verändern kann (die Realität hat uns überrascht), aber die neueste Behauptung von Nutzern auf der Plattform ist, dass eine Gesichtsmassage Ihre Augenform verändern kann. Einige der Videos sehen zwar recht vielversprechend aus, aber TikTok hat uns schon früher in die Irre geführt, was uns ein wenig müde macht. (Ja, wir sind noch immer entsetzt, als jeder auf der App behauptete, Hämorrhoidencreme würde Tränensäcke beseitigen.)

Wenn sich die Behauptungen als wahr erweisen, sind wir natürlich die Ersten, die einen Jadewalze in die Hand nehmen und sich an die Arbeit machen, aber wir recherchieren vorher gerne ein wenig. Wir haben uns mit zwei Experten beraten, um all unsere brennenden Fragen zu beantworten, z.B. ob die Gesichtsmassage die Form der Augen verändern kann oder nicht und ob diese Praxis ernsthafte Nachteile hat. Scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Kann Gesichtsmassage die Gesichtszüge verändern?

Die kurze Antwort ist ein klares Nein. Leider kann die Gesichtsmassage die Augenform oder andere Gesichtszüge nicht dauerhaft verändern. „Die Gesichtsmassage kann zwar subtile Auswirkungen auf feine Linien, Falten oder Schwellungen in bestimmten Bereichen des Gesichts haben, aber sie kann die Form der Gesichtsstruktur nicht dauerhaft verändern“, erklärt Samuel J Lin, MD, MBA, FACS, gegenüber fafaq. „Die Gesichtsmassage kann zwar Entzündungen oder Schwellungen so weit reduzieren, dass sie sich scheinbar auf die Augenform auswirkt, aber die wahren anatomischen Merkmale werden von den darunter liegenden Knochen, Muskeln, Knorpeln und Fett bestimmt.“

Weiterlesen  Gummibärchen können Ihren Lichtschutzfaktor auf keinen Fall ersetzen, oder?

Hat Gesichtsmassage irgendwelche Vorteile?

Das bedeutet aber nicht, dass Sie Ihr Gua Sha aufgeben müssen. Die Gesichtsmassage hat einige großartige Vorteile, aber die Ergebnisse hängen von einer Reihe von Faktoren ab, und sie sind recht begrenzt. „Die Gesichtsmassage hat je nach Hauttyp und Beschaffenheit unterschiedliche Ergebnisse“, sagt Dr. Lin. Auch die Technik, die Sie anwenden, spielt eine Rolle. „Bei manchen Menschen kann die Gesichtsmassage das Erscheinungsbild der Haut verbessern, indem sie Entzündungen und Schwellungen in diesem Bereich verringert. Wenn sie über einen längeren Zeitraum hinweg konsequent durchgeführt wird, gibt es begrenzte Daten darüber, dass die Stimulation des Blutflusses und der Lymphdrainage dazu beitragen kann, das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien zu verringern.

Darüber hinaus „verbessert die Gesichtsmassage tatsächlich die Durchblutung und verbessert typischerweise den Lymphabfluss durch die Lymphdrainage“, sagt Kimberly Lee, MD, zertifizierte plastische und rekonstruktive Gesichtschirurgin. „Sie kann auch zur Entspannung und zum Abbau von Muskelverspannungen beitragen.“

Was die Nachteile betrifft, so gibt es nicht viele – Sie sollten nur wissen, dass es darauf ankommt, wie Sie Ihre Übungen durchführen. „Bei der Gesichtsmassage müssen wir besonders auf die entspannten Spannungslinien der Haut achten, damit wir nicht senkrecht zu einigen der normalen Faltenverläufe vorgehen, was deren Erscheinungsbild noch verschlimmern könnte“, sagt Dr. Lee.

Suchen Sie nach einem besseren Weg? Wenn Sie Ihre Gesichtszüge vorübergehend verändern möchten, sagt Dr. Lin, dass die einfachste Möglichkeit das Make-up ist. „Mit Konturen, Lichtern, Lidschatten und falschen Wimpern können Sie den Anschein von gelifteten Augen, ausgehöhlten Wangen und einer schlankeren Nase erwecken. Leider halten diese Effekte nur bis zur nächsten Dusche.“

Weiterlesen  Lichtaktivierte "Magische Tinte" ist die Zukunft des Tätowierens

Wenn Sie etwas Dauerhaftes wollen, suchen Sie am besten einen Experten auf. „Länger anhaltende Optionen sind das Einsetzen von Fillern und Botox, Fadenliftings und chirurgische Eingriffe zur Konturierung der Augenlider und zum Anheben der Augenbrauen“, sagt Dr. Lin. „Da alle diese Verfahren invasiv sind und ihre eigenen Risiken bergen, sollten Sie sich mit Ihrem bevorzugten Dermatologen oder plastischen Chirurgen beraten, um zu sehen, ob eine dieser Optionen für Sie geeignet ist.“

Bildquelle: Getty / MirageC