Ich habe den Vivienne Westwood Nageltrend ausprobiert – mit einem Twist

Für jemanden, der gute Maniküre-Trends liebt, halte ich meine Nägel normalerweise ziemlich schlicht. Der Grund dafür ist, dass ich kein Nagelstudio habe, in das ich besonders gerne gehe, und die Prozedur kann sich tatsächlich etwas stressig anfühlen. Abgesehen davon gefällt mir das Endergebnis immer sehr gut und ich gebe gerne zu: eine gute Maniküre kann wie ein Accessoire für sich sein. Deshalb wusste ich, als eine andere fafaq-Redakteurin den Vivienne Westwood-Trend auf TikTok entdeckte, dass ich ihn unbedingt ausprobieren musste.

„Vivienne Westwood-Nägel sind eine Hommage an die ikonische Designerin und ihre Marke, indem eine von Vivienne Westwood inspirierte Kugel auf den Acrylnägeln befestigt wird“, erklärte die Nagelexpertin Liana Thomson gegenüber fafaq. Der Anstieg des Interesses kann wahrscheinlich auf den Aufstieg der vom Punk-Rock inspirierten Mode und den darauf folgenden Indie-Sleaze-Schönheitstrend zurückgeführt werden, den wir gerade erleben.

Der Trend zeichnet sich durch verschnörkelte Details aus, die fast schon barock wirken, aber ich habe die Essenz des Trends aufgegriffen und ihn an meine persönlichen Bedürfnisse angepasst. Falls Sie auf der Suche nach einer Inspiration für Ihre eigenen Vivienne Westwood-Nägel sind, lesen Sie weiter, um Schritt für Schritt alles über den Prozess zu erfahren und das Endergebnis zu sehen.

Wie man Vivienne Westwood Nägel bekommt


Obwohl ich eine grobe Vorstellung davon hatte, wie meine Version des Trends aussehen sollte, wollte ich mich an jemanden wenden, dessen Auge ich vertrauen konnte. Also besuchte ich die Promi-Maniküre Julie Kandalec in New York City. Wir machten uns sofort an die Arbeit und während dieser Zeit ließ ich sie wissen, dass der Look so „bräutlich“ wie möglich sein sollte, da ich wusste, dass ich mich in den nächsten Tagen wahrscheinlich verloben würde. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf machte sich Kandelec an die Arbeit.

Weiterlesen  Issa Rae und ihre rosa Barbie-Nägel für den Präsidenten

Nachdem sie meine Nägel und die Nagelhaut gesäubert hatte, entschied sich Kandalec für die mittelgroßen, stiletto-förmigen Soft-Gel-Tips als Grundlage für die Gel-x-Maniküre. Dann trug sie die Grundfarbe mit dem Gel-Lack von Jello Jello in der Farbe JJ-27, einem pfirsichfarbenen Nude, auf, bevor sie den French Tip mit der Colour Base von Kiara Sky ($15) in der Farbe Milky White von Hand aufmalte. Jetzt fing der Spaß erst richtig an.

Einige meiner Inspirationsfotos hatten diesen wunderschönen Schimmer, der, wie mir Kandalec mitteilte, wahrscheinlich von einem Chrom-Puder herrührte, dessen Verwendung kürzlich von Hailey Bieber bekannt gemacht wurde. „Um diesen Look zu erzielen, sollten Sie einen nicht-weißen Topcoat verwenden“, erklärt Kandalec gegenüber fafaq. „Auch wenn er zu 100 Prozent aushärtet (während sein Gegenstück zu 97 Prozent aushärtet), hat er immer noch diese klebrige Schicht, mit der Sie das Chrom-Pulver einreiben können, ohne dass es abplatzt, weil es zu klebrig ist.“

Wenn Sie diesen Trend nachmachen möchten, empfiehlt Kandelec, den Topcoat nur halb so lange aushärten zu lassen, wie für das Einreiben des Chrompulvers vorgeschrieben ist, und ihn dann noch einmal auszuhärten, um sicherzustellen, dass er ein wenig mehr Halt hat. Passend zum zarten Brautthema haben wir uns für einen Chrompuder entschieden, der einen leichten rosa Schimmer hatte.

Der wichtigste Teil des gesamten Prozesses, den Sie nicht auslassen dürfen, ist das Hinzufügen des berühmten Westwood-Emblems. Ob von Hand gezeichnet, als Aufkleber oder als 3D-Accessoire wie das, für das wir uns entschieden haben, dieses Logo fängt die Essenz der gesamten Marke Westwood ein. Wir haben uns für einen silbernen Nagelanhänger aus diesem 3D Planet Nail Charms ($9) Set auf Amazon entschieden und jeweils einen auf meinen Mittelfingern angebracht. Das war die beste Ergänzung, um zu verdeutlichen, worauf ich mit diesem Look hinaus wollte.

Weiterlesen  Nicola Peltz Beckham debütiert die "Blizzard" French Manicure

Für den Rest meiner Nägel wollte ich 3D-Abziehbilder wählen, die lustig, aber zeitlos sind. Das Ergebnis waren kleine Kreuze auf meinen Daumen, eine mit Perlen verzierte Lachlinie auf meinen kleinen Fingern und goldene „Cluster“ auf meinen Ring- und Zeigefingern, die alles von geometrischen Formen bis hin zu Blättern und sogar Sternen enthielten. Wenn ich das sagen darf, sah die Maniküre wie ein echtes Meisterwerk aus. Außerdem sah sie auf meinen Verlobungsfotos fabelhaft aus, was alles ist, was ich mir wünschen kann.

In Zukunft würde ich mich wahrscheinlich für von Vivienne Westwood inspirierte Aufkleber anstelle der eigentlichen Kugel entscheiden. Die Ränder des Metallstücks bleiben tatsächlich an allem Möglichen hängen, aber meine Nägel sehen so gut aus, dass es mir wirklich nichts ausmacht.

Bildquelle: fafaq Photography / Ariel Baker