The Haunting of Bly Manor: Ja, das Puppenhaus ist gruselig, aber es ist ziemlich hilfreich

0
63

Das Spuk von Bly Manor ist voller gruseliger und mysteriöser Objekte. Eines der beunruhigendsten von allen muss das Puppenhaus von Flora Wingrave sein, das voll von dämonisch aussehenden Puppen ist, von denen einige sogar gesichtslos sind, um den Angstfaktor zu erhöhen. Flora ist ziemlich fest davon überzeugt, dass Dani ihr Puppenhaus nicht berührt, und bleibt während der gesamten Show kryptisch. Während die Serie nie wirklich in den wahren Zweck des Puppenhauses eintaucht, erhalten wir viele Hinweise darauf, wie es Flora auf dem Weg dient. Also, was ist überhaupt mit dem Puppenhaus los? Nun, es ist sicherlich nicht so bösartig, wie es zunächst scheinen mag.

Das Puppenhaus ist eine Nachbildung von Bly Manor.

Als Rebecca Flora in Episode 6 in Erinnerung ruft, erfahren wir kurz über die Ursprünge des Puppenhauses. Onkel Henry kann nicht an ihrer sechsten Geburtstagsfeier teilnehmen und gibt Flora ein riesiges Puppenhaus, das er von einem Mann in Sussex in Auftrag gegeben hat. Es ist zwar keine exakte Nachbildung von Bly, aber es ist erschreckend nah.

Die Puppen sind mit den Geistern und Mitarbeitern von Bly Manor verbunden.

Die gruseligen Puppen haben starke Ähnlichkeiten mit Blys Stab; Wir sehen Hannah, Owen und mehr. Wir sehen auch Stellvertreter für die Geister, die auf dem Gelände lauern, einschließlich Spielzeug, das aussieht wie Rebecca Jessel und Peter Quint. Zusätzlich hält Flora Puppen der älteren Geister, einschließlich des Pestarztes und vor allem der Dame im See. Letzteres bleibt natürlich normalerweise außerhalb des Puppenhauses.

Schon früh sagt Flora Rebecca, dass die Puppen nicht nur ein Schein sind. Als Dani die Puppen bewegt, sagt Flora, dass sie ein ganz bestimmtes System für ihr Puppenhaus hat. Das Puppenhaus scheint eine Art Karte zu sein, die anzeigt, wo sich die Bewohner befinden – deshalb weiß Flora, wann Dani nicht in ihrem Zimmer ist. Als die Puppenversion der Lady in the Lake im Puppenhaus erscheint, werden Miles und Flora sehr besorgt und versuchen, Dani aus ihrem Weg zu halten.

Weiterlesen  Dead to Me Staffel 2 ist fast da! Alle Twists der ersten Staffel auffrischen

Flora hat auch Talismane, um Bly Manor zu beschützen.

Während sie anfangs gruselig sind, sind Floras Schnur- und Zweig-Talismane in gewisser Weise Zauber, um das Böse abzuwehren. Zurück in einer Erinnerung wird Flora ängstlich, als ihre Mutter nach Indien geht. Ihre Mutter holt einen Talisman heraus und erzählt Flora, dass sie diese Reize gemacht hat, als sie ein kleines Mädchen war – und manchmal immer noch. Sie erklärt Flora, dass sie Menschen beschützen und glücklich machen sollen. Im Laufe von wird es klarer Das Spuk von Bly Manor dass das Puppenhaus nicht unbedingt gefährlich oder furchterregend ist, sondern vielmehr eine Möglichkeit für die Kinder, durch die Geister zu navigieren und sich selbst und andere Bewohner zu schützen.

Bildquelle: Netflix